powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Oettinger TCR Germany Street: Das kostet der VW Golf mit Breitbau-Tuning

Tuner Oettinger macht aus VW Golf GTI und Golf R die irren TCR Street Germany mit XXL-Breitbau und bis zu 500 PS. Jetzt gibt es auch die Preise.

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Im Mai 2018 stellte VW-Tuning-Urgestein Oettinger auf dem GTI-Treffen am Wörthersee seinen Breitbau-tastischen Komplettumbau "TCR Germany Street" für den VW Golf VII GTI vor. Das verblüffend stimmige Aerodynamik-Kit zieht den Wolfsburger um 80 Millimeter in die Breite. Passen dazu gibt es eine Leistungssteigerung auf 360 PS und 470 Nm. Jetzt ist die Kleinserie fertig homologiert und mit Straßenzulassung bestellbar.

Nette Überraschung für alle Golf R-Jünger: Auch für den Allradler ist das Kit zu haben. In diesem Fall gibt es 500 PS und 550 Nm Drehmoment. Der frontgetriebene TCR Street soll in 5,2 Sekunden auf 100 km/h beschleunigen und etwa 265 km/h Spitze schaffen, der Allradler dürfte den Standardsprint in unter vier Sekunden hinbekommen. 

"Vor allem die aufwendigen Prüfungen zum Fußgänger-Aufprallschutz bei dem Komplettumbau waren für die Mannschaft eine echte Herausforderung", sagt Reiner Friedmann, Geschäftsführer und Inhaber von Oettinger.  Das Breitbau-Paket umfasst eine Frontschürze mit verstellbarem Frontsplitter, eine Motorhaube mit Motorraum-Entlüftung, die massiven Kotflügel inklusive ziemlich cooler Radhausentlüftungen, neue Seitenschweller, hintere Radhausverbreiterungen, eine verbreiterte Heckschürze mit großem Diffusor sowie einen adäquaten Heckflügel samt Racing-Wings. Der Spaß kostet 9.980 Euro plus 1.390 Euro für den Heckflügel. Die 490 Euro teure Lufthutze für die Motorhaube ist nur beim Einsatz auf abgesperrten Strecken erlaubt.

Im Interieur verbaut Oettinger Recaro-Sportsitze mit "TCR Germany Street"-Schriftzug für 2.850 Euro und auf Wunsch auch einen Wiechers-Überrollbügel. 

Sowohl die front- als auch die allradgetriebene Version des Oettinger TCR Germany Street erhalten ein Clubsport-Gewindefahrwerk und eine größere Bremse mit 380-mm-Scheiben vorne. Der GTI rollt auf 20-Zöllern mit 275er-Reifen, der Golf R auf 10x19 Zoll großen Schmiedefelgen mit 265er-Pneus.

Preise für Leistungssteigerungen, Räder, Bremsen, Auspuffanlage et cetera sollten individuell beim Tuner angefragt werden. Der Oettinger TCR Germany Street ist als Gesamtfahrzeug oder als Umbaukit für Golf GTI und Golf R verfügbar. 

So steil geht Oettinger
Sicher getunt
Gigantischer Golf

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Auto Top-Video

VW T-Cross (2019) im Test: Nutzlos oder nützlich?
VW T-Cross (2019) im Test: Nutzlos oder nützlich?

Dieses Auto überrascht. Positiv! Damit hätten wir zynischen SUV-Skeptiker nicht gerechnet. Das neueste VW-SUV im Motor1-Video-Test

Das neueste von Motor1.com

Mercedes-AMG A 35 jetzt auch als Limousine
Mercedes-AMG A 35 jetzt auch als Limousine

Ferrari Portofino von Novitec
Ferrari Portofino von Novitec

Audi RS 6 Avant (2019) zeigt fette Endrohre
Audi RS 6 Avant (2019) zeigt fette Endrohre

Skoda Octavia Sport Edition (2019)
Skoda Octavia Sport Edition (2019)

Ferrari P80/C: Einzelstück mit Rennwagen-Zitaten
Ferrari P80/C: Einzelstück mit Rennwagen-Zitaten

Mitsubishi Triton Absolute: Ein L200 im Raptor-Look
Mitsubishi Triton Absolute: Ein L200 im Raptor-Look

Aktuelle Auto-Videos

VW T-Cross (2019) im Test: Nutzlos oder nützlich?
VW T-Cross (2019) im Test: Nutzlos oder nützlich?

Mazda3 (2019) im Test: Quicklebendig!
Mazda3 (2019) im Test: Quicklebendig!

Vergleichstest: Opel Corsa GSi vs. Mini Cooper 1.5
Vergleichstest: Opel Corsa GSi vs. Mini Cooper 1.5

Kia ProCeed GT (2019) im Test: Besser als BMW?
Kia ProCeed GT (2019) im Test: Besser als BMW?

Skoda Kodiaq RS 2019 im Test
Skoda Kodiaq RS 2019 im Test

Aktuelle Bildergalerien

Genfer Autosalon 2019: Tops und Flops
Genfer Autosalon 2019: Tops und Flops

So gut sehen teure Autos als absolute Basisversionen aus
So gut sehen teure Autos als absolute Basisversionen aus

Opel: Alle neuen Autos bis 2020
Opel: Alle neuen Autos bis 2020

Die faszinierendsten Elektro-Supersportwagen
Die faszinierendsten Elektro-Supersportwagen

Neue SUVs 2019/2020
Neue SUVs 2019/2020

Suzuki Jimny 2019: Die verrücktesten Tuningprojekte
Suzuki Jimny 2019: Die verrücktesten Tuningprojekte
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!