powered by Motorsport.com
  • 14.06.2007 · 19:00

Ford Shelby GT Cabrio 2008: Zu bieder!

Auf nur 2.300 Exemplare sind Coupé und Cabrio des neuen Ford Shelby GT limitiert, und auch die Farbe steht fest: Vista-Blau mit silbernem Doppelstreifen

(Motorsport-Total.com/autogericke.de) - Bereits im August 2007 werden die ersten Fahrzeuge an die Händler ausgeliefert, wie Ford und Shelby auf einem Performance-Meeting in Tulsa, Oklahoma, verlauten ließen.

Angetrieben von einem 4,6-Liter-V8 mit 319 PS, der ein maximalen Drehmoment von knapp 448 Newtonmetern bringt, reiht sich dieser Ford Shelby GT nicht gerade in die Gilde der sogenannten "musclecars" ein. Wer mehr Power will, muss sich anderer Shelby-Geräte bedienen.#w1#

Signifikantes Detail des Cabrios ist ein gepolsterter Überrollbügel, der gleichzeitig der Verwindungs-Steifigkeit dient. Konventionelle Fünfgang-Schaltung - wahlweise auch als Automatik - Doppelauspuff mit kernigem Sound und 18-Zoll-Räder mit bescheidenen Reifen-Dimensionen (P235/50ZR 18 von BF Goodrich): Dieser Mustang ist alles Andere als ein Rennpferd. Was er kosten soll, erfährt man erst, wenn er bei den Händlern im Stall steht.

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Folge uns auf Twitter