powered by Motorsport.com
  • 19.10.2021 · 12:04

  • von Manuel Lehbrink

Die Volvo Recharge-Modelle schaffen jetzt bis zu 90 km elektrisch

Die Plug-in-Hybride der 60er- und 90er-Baureihen erhalten eine erhöhte Reichweite und mehr Leistung, Preise bleiben vorerst die gleichen: Alle Infos!

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Die Volvo-Modelle der 60er- und 90er-Baureihen um S (Limousinen), V (Kombis) und XC (SUVs) sind alle bereits mindestens drei Jahre alt. Gut aussehen tun sie noch und auch technisch sind die Fahrzeuge immer noch am Zahn der Zeit. Trotzdem hat Volvo nun die Antriebe der sogenannten Recharge-Versionen mit Plug-in-Hybrid optimiert und dabei nicht nur die elektrischen Reichweiten gesteigert.

Volvo Recharge Modelle mit Plug-in-Hybridantrieb (2022)

Volvo Recharge Modelle mit Plug-in-Hybridantrieb (2022) Zoom

Bis zu 90 Kilometer sind ab sofort und theoretisch nach WLTP-Zyklus möglich, was - abhängig vom Modell - einer Steigerung um mehr als 60 Prozent gegenüber den bisher angebotenen Modellen entspricht. Die Fahrzeuge erfüllen damit die ab dem 1. Januar 2022 vorgeschriebenen gesetzlichen Vorgaben zur Inanspruchnahme der BAFA-Förderung sowie der vergünstigten Dienstwagen-Versteuerung.

Eine erhöhte Reichweite geht in diesen Fällen einher mit einer Vergrößerung der verbauten Batterie. War bislang ein Akkupack mit 11,6 kWh verbaut, so stieg die Kapazität durch drei Zellschichten nun auf 18,8 kWh. Auch der Elektromotor an der Hinterachse wurde stärker. Er leistet ab sofort 107 kW (145 PS). Zusammen mit dem 2,0-Liter-Vierzylinder-Benziner an der Vorderachse werden so Systemleistungen von 257 kW (350 PS) in den Recharge T6-Modellen beziehungsweise 335 kW (455 PS) in den T8-Fahrzeugen erreicht.


Fotostrecke: Volvo Recharge Modelle mit Plug-in-Hybridantrieb (2022)

"Wir schreiben das Jahr 2021 und die Menschen sollten beim Pendeln zur Arbeit nicht mehr auf Benzin oder Diesel angewiesen sein", erklärt Henrik Green, Chief Technology Officer (CTO) bei Volvo Cars. "Unsere neuesten Plug-in-Hybride bieten mehr elektrische Reichweite, als die meisten Menschen im Alltag benötigen."

Unterwegs in neuen und alten Modellen von Volvo:

Volvo XC40 Recharge P8 AWD (2021) im Fahrbericht
Volvo V70 XC AWD (1998) im Fahrbericht: Alter Schwede!

Neben dem neuen Antriebsstrang hat der schwedische Premium-Automobilhersteller auch das sogenannte Ein-Pedal-Fahren in ausgewählten Modellen eingeführt, mit denen sich die Fahrzeuge ausschließlich mit dem Gaspedal beschleunigen und bis zum Stilstand abbremsen lassen. Dieses Upgrade wird zunächst im Volvo XC60 Recharge, Volvo S90 Recharge und Volvo V90 Recharge eingeführt.

Trotz der vergrößerten Batterie ändert Volvo vorerst nichts an den Einstiegspreisen. Diese finden Sie hier in der Übersicht aller erhältlichen Modelle der betroffenen Baureihen.

Modell: Volvo S60 Recharge T8 AWD Inscription
Einstiegspreis: 59.150 Euro

Modell: Volvo S90 Recharge T8 AWD Inscription Expression
Einstiegspreis: 69.050 Euro

Modell: Volvo V60 Recharge T6 AWD Inscription Expression
Einstiegspreis: 56.350 Euro

Modell: Volvo V60 Recharge T8 AWD Inscription Expression
Einstiegspreis: 59.350 Euro

Modell: Volvo V90 Recharge T6 AWD Inscription Expression
Einstiegspreis: 69.400 Euro

Modell: Volvo V90 Recharge T8 AWD Inscription Expression
Einstiegspreis: 72.400 Euro

Modell: Volvo XC60 Recharge T6 AWD Inscription Expression
Einstiegspreis: 67.600 Euro

Modell: Volvo XC60 Recharge T8 AWD Inscription Expression
Einstiegspreis: 70.600 Euro

Modell: Volvo XC90 Recharge T8 AWD R-Design Edition
Einstiegspreis: 77.300 Euro

Modell: Volvo XC90 Recharge T8 AWD Inscription Edition
Einstiegspreis: 77.300 Euro

Neueste Kommentare

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!
Anzeige

Neueste Diskussions-Themen

JETZT ZUM LIVESTREAM!