powered by Motorsport.com
  • 17.05.2022 · 12:17

  • von Christopher Smith, Übersetzung: Roland Hildebrandt

BMW M4 CSL (2022): Offizielles Video und neue Erlkönigfotos

Ein kurzes Video von BMW und neue Erlkönigbilder bieten neue Einblicke in den M4 CSL und verraten Details zum Antriebsstrang

(Motorsport-Total.com/Motor1) - BMW-Fans können den 20. Mai kaum erwarten. Dann wird der neue M4 (jetzt BMW M4 Gebrauchtwagen kaufen) CSL der Weltöffentlichkeit vorgestellt, und um die Vorfreude zu steigern, gibt ein offizielles Video von BMW M einen Vorgeschmack auf das, was uns erwartet.

BMW M4 CSL (2022) neue Erlkönigbilder plus Cockpit

BMW M4 CSL (2022) neue Erlkönigbilder plus Cockpit Zoom

Doch es kommt noch besser: Neue Fotos des M4 CSL zeigen den Innenraum in allen Einzelheiten. Zusammengenommen haben wir den besten Blick auf den wohl heißesten zweitürigen BMW von allen.

Das Timing des Videos und der Erlkönigbilder könnte nicht besser sein. BMW M hat auf YouTube ein vierminütiges Video veröffentlicht, in dem einige der Vorbereitungen und Tests für den neuen CSL erläutert werden. Dabei bekommen wir einen Blick auf den Entenbürzelspoiler und eine direkte Bestätigung der verwendeten Gummis - Michelin Pilot Sport Cup 2 R.

Gewichteinsparung macht M4 gut 100 Kilogramm leichter

Die Hochleistungsreifen für die Rennstrecke sind wahrscheinlich ebenso wenig überraschend wie das Fehlen einer Rückbank. Das Video bietet einen Blick auf den leeren Raum hinter dem Fahrer und bestätigt auch ein weiteres Detail: Der M4 CSL wird mit einem Automatikgetriebe ausgestattet sein.


Fotostrecke: BMW M4 CSL (2022): Offizielles Video und neue Erlkönigfotos

Wenn Ihnen das Video hinsichtlich der Sitze und des Getriebes etwas zu undeutlich ist, bieten wir Ihnen in der obigen Galerie eine neue Reihe von Erlkönigfotos an. Der Automatikhebel in der Mittelkonsole ist nicht zu übersehen. Er ist von Kohlefaser umgeben und die M- und CSL-Schriftzüge sind deutlich zu erkennen.


Eine weitere Innenaufnahme zeigt die sehr sportlichen CSL-Vordersitze, hinter denen sich nichts befindet. Das Entfernen der Rücksitze ist Teil von BMWs Gewichtseinsparungsmaßnahmen, durch die der M4 gut 100 Kilogramm leichter werden könnte. Und wenn der 3,0-Liter-Sechszylinder ein 550-PS-Upgrade erhält, wie Gerüchte vermuten lassen, könnte der CSL auf der Rennstrecke außergewöhnlich schnell sein.

Weitere starke BMW-Modelle:

BMW M5 CS (2021) ist die sündteure Sportlimousine der Superlative

Reden wir von rekordverdächtig schnell? Das Video von BMW M deutet zwar an, dass der CSL auf der Nordschleife flott unterwegs ist, aber man sollte nicht erwarten, dass er mit dem Porsche 911 GT2 RS um einen Nürburgring-Rekord konkurrieren kann. Es besteht jedoch eine sehr gute Chance, dass BMW den CSL bis an seine Grenzen treibt, um einen Herstellerrekord als schnellster Serien-BMW zu erzielen, der jemals den Ring umrundet hat.

Quelle: BMW M via YouTube, CarPix

Neueste Kommentare

Anzeige

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Jetzt neues Top-Video anschauen