powered by Motorsport.com

Audi Q4 e-tron (2021) bei Testfahrten in Schweden erwischt

Der elektrische Audi Q4 e-tron wird nächstes Jahr in den Verkauf gehen - Technisch basiert das SUV auf dem Volkswagen ID.4

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Der Audi Q4 e-tron ist unseren Erlkönigfotografen wieder einmal vor die Kameras gefahren. Das kompakte Elektro-SUV kommt 2021 in den Verkauf. Kein Wunder also, dass die Prototypen fleißig auf der Straße erprobt werden.

Dieses Mal ist der Q4 e-tron in Schweden unterwegs. Das Außendesign ist dem ursprünglichen Konzept sehr ähnlich. Die Frontpartie scheint kleinere Einlässe in den Ecken zu haben als das Showcar, aber die untere Öffnung ist größer. Die Scheinwerfer in den oberen Ecken haben eine gezackte Form.

Es gibt eine steil abgewinkelte Windschutzscheibe, die zu einer sanft fließenden Dachlinie führt. Wenn Sie eine noch schlankere Form wünschen: eine Sportback-Version ist schon fest eingeplant. Die Tarnung verdeckt das Styling entlang der Flanken, aber der Studie nach zu urteilen, gibt es dort wahrscheinlich eine glatte Außenhaut.

Das Glas der Heckklappe ist abgeschrägt, und darunter befinden sich schmale Rückleuchten. Beim Konzept von 2019 verwendete Audi für den unteren Teil des Stoßfängers kontrastierende Farben und Texturen, damit der Bereich nicht zu langweilig wird.

Andere Erlkönigbilder zeigen den Innenraum des Q4 e-tron. Der Fahrer blickt auf ein digitales Kombi-Instrument, daneben befindet sich ein ziemlich großer, rechteckiger Infotainmentbildschirm. Der Rest des Cockpits ist noch verdeckt.

Mehr zur Elektro-Zukunft bei Audi:

Audi RS e-tron GT (2021): Neue Infos zur starken Elektro-Limousine
Audi e-tron S Sportback (2020) im Test: Kraft der drei Herzen

Der Audi Q4 e-tron teilt sich die MEB-Plattform für den Volkswagen ID.4. Der genaue Antriebsstrang ist immer noch ein Rätsel, aber die Studie leistete 300 PS (225 Kilowatt) und hatte eine 82-Kilowattstunden-Batterie.

Ein Debütdatum für den Q4 e-tron ist noch nicht bekannt. Es ist möglich, dass die Enthüllung noch vor Ende des Jahres stattfinden könnte. Der Q4 e-tron Sportback kommt wahrscheinlich etwas später.

Quelle: Automedia

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Auto & Bike-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Auto & Bike-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total Business Club