powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Audi A5 Sportback (2020): Erster Erlkönig erwischt

Das ist der erste Erlkönig des Audi A5 Facelifts für 2020. Wie beim A4 dürfte es auch hier umfassendere Änderungen außen und innen geben.

(Motorsport-Total.com/Motor1) - Dass dem Audi A4 ein unüblich großes Facelift bevorsteht, wissen wir bereits seit einiger Zeit. Die Performance des nach wie vor wichtigsten Audi-Modells war bei der 2015 eingeführten Baureihe B9 nicht so prickelnd, wie man sich das in Ingolstadt gewünscht hat. Erlkönige der A4 Modellpflege zeigten bereits, dass sich einiges ändern wird. Man kann davon ausgehen, dass es bei seinen eleganteren Baureihen-Geschwistern A5 und A5 Sportback ganz ähnlich sein wird. Letzteren haben unsere Erlkönig-Fotografen nun zum ersten Mal erwischt.

Und auch beim A5 Sportback sehen wir durch die Tarnfolie schon recht viele Neuerungen für ein Facelift. Die Scheinwerfer werden sich definitiv verändern. Was mit Grill und Frontschürze passiert, ist hingegen noch nicht so ganz klar. Ganz deutlich schlägt dafür die Design-Neuausrichtung am Heck durch. Hier wird auch der Sportback an die größeren Brüder A6, A7 und A8 angeglichen. Man sieht es an den Rückleuchten und an der neuen Heckschürze mit den Trapez-förmigen Endrohr-Blenden. 

Bilder vom Interieur des Prototypen haben wir leider noch nicht ergattern können. Es wird aber fest davon ausgegangen, dass auch der geliftete A5 Audis neues Infotainment- und Bediensystem mit zwei Touchscreens im Armaturenbrett übernehmen wird. Der frei stehende Bildschirm des aktuellen Modells würde damit entfallen. Technisch wird mit den neuesten Audi-Entwicklungen in Sachen Assistenzsysteme und Sprachsteuerung aufgerüstet.

Das Motorenangebot des A5 Sportback sollte im Großen und Ganzen so bleiben, wie es sich aktuell darstellt. Momentan leisten die Vierzylinder-Benziner 150 bis 245 PS, die Vier- und Sechszylinder-Diesel 150 bis 286 PS. Der S5 ist Stand heute mit dem 354-PS-V6-Benziner nicht mehr bestellbar. Gut möglich, dass der neue V6-Diesel mit e-Lader, der soeben im neuen SQ5 TDI vorgestellt wurde, künftig auch im S5 Dienst tut. Früher oder später sollte es auch einen Plug-in-Hybrid geben.

Ein bisschen wird die Ankunft des überarbeiteten A5 Sportback aber sicher noch dauern. Mit der Vorstellung der A4-Modellpflege rechnen wir bis Sommer 2019. Die A5s könnte Ende des Jahres folgen und 2020 auf den Markt kommen.

Fotos: Automedia, CarPix

Auch alle A4 werden heftig geliftet
Audi A4 Allroad quattro 2020 Erlkönig erstmals erwischt
Audi A4 Avant 2019: Erster Erlkönig versteckt XXL-Facelift

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter