Startseite Menü

Erster Audi R8 LMS ausgeliefert

Das Kundensportprogramm von Audi geht in die nächste Phase: Der erste R8 LMS wurde bereits an Audi Sport Italia ausgeliefert

(Motorsport-Total.com) - Mit der Auslieferung des ersten R8 LMS an Audi Sport Italia hat das neue Kundensportprogramm von Audi die nächste Phase erreicht. Sukzessive werden in den nächsten Wochen zwölf Exemplare des mehr als 500 PS starken GT3-Sportwagens an die insgesamt sechs Kundenteams übergeben. Die ersten Renneinsätze des R8 LMS stehen im April auf dem Programm.

Audi R8 LMS, Emilio Radaelli und Wolfgang Ullrich

Übergabe des ersten Audi R8 LMS an das Team Audi Sport Italia Zoom

Den Audi R8 LMS mit der Chassisnummer 101 erhält Audi Sport Italia. Die symbolische Übergabe des ersten Kundenfahrzeugs erfolgte am Dienstag im Audi Forum Neckarsulm. Emilio Radaelli, Teammanager von Audi Sport Italia, nahm den R8 LMS von Audi-Sportchef Wolfgang Ullrich entgegen.#w1#

"Neben den Werksengagements in der DTM und bei den Sportprototypen ist unser neues Kundensportprogramm künftig das dritte Standbein von Audi Sport", erklärt Ullrich. "2009 ist ein Test- und Entwicklungsjahr, in dem wir möglichst viel Erfahrung mit dem R8 LMS sammeln wollen. Dass wir dies mit Teams tun können, die wir schon lange gut kennen, freut uns sehr."

Auch Abt, Argo, Oreca, Phoenix und Rosberg setzen in der Saison 2009 auf den neuen GT3-Sportwagen von Audi. Für die Saison 2010 erfolgt die Auslieferung von Audi an Kunden ab Herbst 2009. Die sechs Kundenteams planen den Einsatz in fünf europäischen GT3-Serien sowie beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring, für das Audi eine Langstreckenvariante des R8 LMS entwickelt.

Insgesamt sind die zwölf R8 LMS in der Motorsportsaison 2009 bei mehr als 40 Veranstaltungen auf fast 30 europäischen Rennstrecken im Einsatz. "Das ermöglicht uns, viel Erfahrung zu sammeln, die in die Weiterentwicklung des R8 LMS einfließen wird", sagt Oliver Straube, der bei Audi für die Vermarktung des R8 LMS verantwortlich ist.

Mit der GT3-Rennversion des R8 hat Audi erstmals einen Rennsportwagen gezielt für den Einsatz im Kundensport entwickelt. Reinrassige Werkseinsätze sind mit dem R8 LMS nicht vorgesehen. Der Aufbau der Rennfahrzeuge inklusive der Rohrkarosserie erfolgt durch quattro in Heilbronn-Biberach in einer speziell für das Kundensportprogramm eingerichteten Werkhalle. Die V10-Motoren liefert das Audi-Werk in Györ.

Erstmals in GT3-Rennserien startet der neue Audi R8 LMS am Osterwochenende (10. bis 13. April). In Nogaro und in Oschersleben beginnen zeitgleich die Französische GT-Meisterschaft und das ADAC-GT-Masters.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - FIA World Rallycross Championship
25.11. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
02.12. 22:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
02.12. 23:00
ADAC Sport Gala
21.12. 00:00
ADAC Sport Gala
25.12. 14:00

Folgen Sie uns!

Langstrecken-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Langstrecken-Newsletter von Motorsport-Total.com!