powered by Motorsport.com
Startseite Menü

N.Technology sperrt zu - Übernahme durch Campos

Das italienische N.Technology-Team wird ab 2009 nicht mehr in der Tourenwagen-WM vertreten sein - Übernahme durch Campos Racing läuft bereits

(Motorsport-Total.com) - Die Tourenwagen-Weltmeisterschaft WTCC wird die Saison 2009 ohne N.Technology beginnen. Wie das Team in einer Pressemitteilung verlauten ließ, haben die Vorstände die Geschäftsauflösung bereits beschlossen. Demnach wird das Team ab sofort den Rennbetrieb einstellen - doch Rettung ist schon in Sicht: Das spanische Campos-Team ist offenbar bereit dazu, die beiden Honda Accord Euro R zu übernehmen und in dieser Saison in die 24 Rennen der WTCC zu schicken.

Yukinori Taniguchi

Das Aus für N.Technology: Ab sofort übernimmt Campos Racing die Hondas Zoom

Die N.Technology-Mechaniker bereiten derzeit die Fahrzeuge auf die Anforderungen der neuen Saison vor - Campos soll demnach also möglichst schon zum ersten Saisonrennen am 8. März 2009 im brasilianischen Curitiba rennbereit sein. Das Team N.Technology wird hingegen von der WM-Bühne verschwinden und sämtliche technischen Materialien sowie Erfahrungsdaten an Campos übergeben.#w1#

Als Begründung für diese drastische Entscheidung werden die aktuellen Entwicklungen in der Weltwirtschaft genannt - und freilich war der anvisierte Werkseinstieg des japanischen Automobilgiganten Honda ausgeblieben. Die nur mit Mühe finanzierte Saison 2008 war also nur ein Vorgeschmack auf künftige Entwicklungen. Im vergangenen Jahr hatte N.Technology schon den Saisonstart und einige Testfahrten ausgelassen.

Wie Pilot James Thompson schon vor wenigen Tagen angedeutet hatte, verabschiedete sich damit eine seiner Optionen für 2009 - zugleich könnte sich aber auch eine neue Tür für den Briten auftun: Sollte das Campos-Team tatsächlich 2009 mit zwei Rennwagen in der WTCC an den Start gehen, käme die Routine Thompsons gelegen - und Félix Porteiro dürfte sich als Spanier sicherlich auch gute Chancen auf einen Drive ausrechnen...

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30
Motorsport - Porsche GT Magazin
02.06. 23:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
07.06. 21:00
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
08.06. 11:45
Motorsport Live - ADAC Formel 4
08.06. 13:10
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter