powered by Motorsport.com

Michelisz wechselt zu BMW und steigt in Zolder zu

WTCC-Pilot Norbert Michelisz fährt in diesem Jahr mit einem BMW 320 TC und beginnt seine Saison in Zolder - Dension bleibt Titelsponsor bei Zengo

(Motorsport-Total.com) - Norbert Michelisz wird auch in dieser Saison in der Tourenwagen-WM an den Start gehen. Der beste Neueinsteiger des vergangenen Rennjahres wechselt vom SEAT Leon TDI auf den BMW 320 TC und wird beim zweiten WM-Event 2011 sein Debüt in seinem neuen Fahrzeug geben. Den Saisonauftakt im brasilianischen Curitiba lassen Michelisz und sein ungarischer Zengo-Rennstall noch aus.

Norbert Michelisz

Norbert Michelisz tritt in dieser Saison mit einem BMW 320 TC in der WTCC an

Dies liegt zum einen daran, dass der junge Ungar bis jetzt noch keine Gelegenheit hatte, seinen neuen Rennwagen auf der Strecke zu erproben und sich mit dem Heckantrieb des BMW 320 TC vertraut zu machen. Zudem wird das Auto - Augusto Farfus fuhr es 2010 - derzeit noch von der RBM-Mannschaft an das neue Reglement angepasst und mit einem 1,6-Liter-Turbomotor versehen.

In der Testphase und bis zum Saisondebüt im belgischen Zolder erhält Zengo die Unterstützung des früheren WTCC-Werksteams, um so einen möglichst guten Start mit dem für Michelisz und die Crew neuen Rennwagen hinzulegen. Bei seinen Renneinsätzen 2011 kann der 26-Jährige darüber hinaus auf die Hilfe von BMW Ungarn sowie auf den alten und neuen Titelsponsor Dension zählen.

Die Partnerschaft mit dem aus Ungarn stammenden Unternehmen aus der Entertainment-Branche geht 2011 in ihr drittes Jahr und soll an die Erfolge aus den Vorsaisons anknüpfen: 2009 hatte sich Michelisz im SEAT-Eurocup den Titel sowie einige Gaststarts in der Tourenwagen-WM gesichert, 2010 sorgte er in selbiger für Furore und holte beim Saisonfinale in Macao seinen ersten Sieg.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Tourenwagen-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Tourenwagen-Newsletter von Motorsport-Total.com!
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!