powered by Motorsport.com

WSSP300 Assen (Lauf 1): Dirk Geiger rückt auf das Podium vor (Update)

Dirk Geiger fährt im ersten Rennen der Supersport-300-WM in Assen aufs Podium - Freudenberg-Teamkollege Lennox Lehmann nach Highsider im Medical Center

(Motorsport-Total.com) - Das erste Rennen der neuen Supersport-300-WM-Saison in Assen (Niederlande) hielt für die deutschen Starter positive und negative Momente bereit. Lennox Lehmann schied durch einen Sturz aus, Teamkollege Dirk Geiger kam als Vierter ins Ziel, rückte am Samstagabend aber auf das Podium vor, weil ein anderer Fahrer nachträglich bestraft wurde.

Titel-Bild zur News: Dirk Geiger

KTM-Pilot Dirk Geiger kämpfte bis zum Schluss um den Sieg Zoom

In der Superpole zeigte Lehmann mit seiner Freudenberg-KTM sein bisher bestes Qualifying und führte die Wertung lange Zeit an. Schlussendlich sprang Startplatz zwei für den jungen Sachsen heraus. Teamkollege Dirk Geiger ging von Startplatz sieben ins Rennen.

Nach einem guten Start führte Lehmann das Feld durch die erste Kurve. In der Spitzengruppe gab es beinahe in jeder Kurve Positionswechsel. Nach zwei Runden schied Lehmann durch einen Sturz in Kurve 8 aus.

Der Dresdner flog via Highsider von seiner KTM und musste daraufhin ins Medical Center eingeliefert werden. Die Ärzte gaben nach dem Rennen Entwarnung. Lehmann wurde als fit eingestuft.

Teamkollege Geiger kämpfte bis zum Schluss in der Spitzengruppe um den Sieg. In der Schikane wurde Geiger neben die Strecke gedrückt, konnte aber immerhin Platz vier retten. Der Sieg ging an Petr Svoboda (Kawasaki).

Dirk Geiger; Lennox Lehmann

Gemischter Samstag für das Freudenberg-Duo: Lennox Lehmann hatte Pech, Dirk Geiger fuhr aufs Podium Zoom

Am Samstagabend wurde das Ergenbnis noch einmal geändert, weil der Drittplatzierte, Jose Luis Perez Gonzales (Kawasaki), unter gelben Flaggen überholte. Um 18:50 Uhr wurde die Strafe ausgesprochen. Geiger übernahm die dritte Position.

Das zweite Rennen der Supersport-300-WM wird am Sonntag um 15:15 Uhr gestartet.

Neueste Kommentare