powered by Motorsport.com

Toselands Meisterstück: "Habe zehn Jahre gewartet!"

James Toseland holte sich bei seinem Superbike-WM-Heimmeeting in Brands Hatch den ersten Doppelsieg seiner Karriere

(Motorsport-Total.com) - Superbike-WM-Tabellenführer James Toseland aus dem HANNspree-Honda-Team brachte die britischen Fans in Brands Hatch bei hervorragenden äußerlichen Verhältnissen zu Jubelstürmen, als der 26-Jährige im ersten Rennen souverän vor Troy Corser und Max Biaggi den Sieg einfahren konnte.

James Toseland

James Toseland ist der WM-Titel 2007 wohl kaum noch zu nehmen

"Darauf habe ich mehr als zehn Jahre gewartet. Ich erinnere mich noch an die Zeit, als ich hier in Brands Hatch als 16-Jähriger herumgelaufen bin und dieses Ziel vor Augen hatte", freute sich Toseland, der auch den zweiten Lauf für sich entscheiden konnte und somit ausgerechnet in Brands Hatch, wo an drei Tagen 126.000 Fans gezählt wurden, seinen ersten Doppelsieg holen konnte.#w1#

Toselands Vorsprung auf Noriyuki Haga beträgt schon 66 Zähler: "Ich hatte zu keiner Phase des ersten Rennens Sorgen, konnte auch Haga vor seinem Sturz gut kontrollieren. Der Abstand lag immer zwischen 1,8 und zwei Sekunden."

Michel Fabrizio aus dem DFX-Honda-Team beeindruckte auf der Berg- und Talbahn von Brands Hatch mit den Rängen fünf und vier. Karl Muggeridge sicherte für das Alto-Evolution-Honda-Team einen 14. Platz.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folgen Sie uns!

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige