powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Gardner: "Die Aprilia ist das beste Bike"

Ex-Weltmeister Wayne Gardner testete alle in der Superbike-WM vertretenen Maschinen und zieht danach eine durchaus interessante Bilanz

(Motorsport-Total.com) - Er komme sich vor, als ob er sieben verschiedene Ehefrauen an einem Tag gehabt hätte, witzelt Wayne Gardner. Dabei bezieht er sich auf einen ganz besonderen Testtag: Auf Einladung von Superbike-Veranstalter Infront durfte der 500er-Weltmeister von 1987 alle sieben in der Superbike-Weltmeisterschaft vertretenen Maschinen testen.

Max Biaggi

Max Biaggis Aprilia ist für Wayne Gardner die beste Maschine im Feld Zoom

"Sie haben alle verschiedene Persönlichkeiten und Charaktere", erklärt Gardner auf der Internetseite der Serie. "Die Tests waren sehr interessant, ich bin die schwächsten und die stärksten Maschinen gefahren. In manche muss noch viel Arbeit gesteckt werden, andere haben mich überrascht, weil sie genauso gut sind oder sogar noch besser als meine GP-Maschinen aus den 1980er- und frühen 1990er-Jahren. So weit haben sich die Straßenmaschinen in dieser kurzen Zeit entwickelt."#w1#

Bei seiner Bewertung kommt Gardner zu interessanten Schlüssen. Denn die erfolgreichsten Maschinen sind seiner Meinung nach nicht unbedingt die besten. "Die Aprilia war die beste Maschine", stellt der Australier fest. "Sie ist sehr präzise, spritzig und hat viel Power. Es war nicht die schnellste Maschine, aber sie hatte das Chassis, das am besten ausgerichtet war und das Selbstvertrauen gibt. Zudem bringt sie die Reifen gut auf die Strecke."

Auf Platz zwei von Gardners Hitliste landete hinter Wiedereinsteiger Aprilia Newcomer BMW: "Die BMW lässt sich sehr präzise und gut lenken. Von allen Vier-Zylinder-Maschinen haben sie und die Honda das beste Handling."

Ben Spies

Von Ben Spies' Yamaha war Wayne Gardner negativ überrascht Zoom

Viel Spaß hatte der Australier auch auf der Ducati, die er wegen ihrer Kombination aus Power und Traktion vor allem auf Berg- und Talstrecken wie Portimão für eines der besten Bikes hält. Positive Urteile fällt Gardner auch über die Honda und die Kawasaki, obwohl er bei Letzterer bemängelt, dass die Traktionskontrolle zu sehr greife: "Wenn sie das in den Griff bekommen, dann ist das nächstes Jahr eine starke Maschine."

Dagegen hält Gardner die Suzuki "für eines der schwächsten Bikes": "Sie fühlt sich schwer und altmodisch an. Sie hatte einen tollen Motor, aber das Chassis ist ein bisschen veraltet. Ich denke, dass die Japaner daran ein bisschen arbeiten müssen, wenn sie nächstes Jahr vorn mitfahren wollen."

Und was ist mit der Yamaha - der Maschine, mit der Ben Spies Weltmeister wurde? "Das war für mich die große Überraschung", räumt Gardner ein. "Ich hatte mir von ihr viel mehr erwartet. Sie hat vielleicht den besten Motor, aber es hat mich überrascht, wie anstrengend es war, das Bike um die Kurve herumzubekommen. Das zeigt wirklich, wie gut Ben Spies ist. Er hat gewonnen, obwohl er nicht auf dem besten Bike saß. Das ist ein Beweis für sein Können."

Anzeige

Aktuelle Bildergalerien

MotoGP in Le Mans, Rennen
MotoGP in Le Mans, Rennen

MotoGP in Le Mans, Girls
MotoGP in Le Mans, Girls

MotoGP in Le Mans, Qualifying
MotoGP in Le Mans, Qualifying

MotoGP in Le Mans, Training
MotoGP in Le Mans, Training

MotoGP in Le Mans, Pre-Events
MotoGP in Le Mans, Pre-Events

Marc Marquez besucht RB Leipzig
Marc Marquez besucht RB Leipzig

Das neueste von Motor1.com

Mercedes Experimentelles Sicherheitsfahrzeug 2019: Noch mehr Ideen
Mercedes Experimentelles Sicherheitsfahrzeug 2019: Noch mehr Ideen

Mercedes stellt Experimentelles Sicherheitsfahrzeug 2019 vor
Mercedes stellt Experimentelles Sicherheitsfahrzeug 2019 vor

Lilium Jet als Fünfsitzer: Flugtaxi absolviert Erstflug
Lilium Jet als Fünfsitzer: Flugtaxi absolviert Erstflug

Test BMW X2 M35i: Ernsthafte Hot-Hatch-Alternative?
Test BMW X2 M35i: Ernsthafte Hot-Hatch-Alternative?

H&R-Gewindefahrwerk für den VW Tiguan
H&R-Gewindefahrwerk für den VW Tiguan

Video: Toyota GR Supra 3.0 (2019) im Test
Video: Toyota GR Supra 3.0 (2019) im Test

MotoGP-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!