powered by Motorsport.com

MotoGP live

MotoGP-Liveticker Sachsenring: Das war die Marquez-Show am Sonntag

Die MotoGP in Deutschland als Tickernachlese +++ MotoGP: Marquez ist zurück +++ Moto2: Dritter Sieg in Folge für Gardner +++ Moto3: Vierter Saisonsieg für Acosta +++

12:28 Uhr

Moto2: Fernandez gestürzt!

In der fünften Runde macht Raul Fernandez den entscheidenden Fehler und stürt in Kurve 3. Die Sportwarte schieben die Kalex weg. Der Spanier ärgert sich, denn das ist für die WM ein großer Fehler.

Gardner führt nun alleine auf weiter Flur und kann seinen WM-Vorsprung auf 36 Punkte ausbauen.


12:26 Uhr

Moto2: Ajo-Duo in eigener Liga

Gardner und Fernandez fahren um eine Sekunde schneller als der Rest des Feldes. Vierge hat als Dritter schon über drei Sekunden Rückstand.

Weiter hinten stürzt Fermin Aldeguer in Kurve 3.


12:26 Uhr

Moto2: Schrötter auf dem Vormarsch

Der einzige Deutsche im Feld arbeitet sich auf Platz elf nach vor. Ein solides Ergebnis in den Top 10 sollte heute auf jeden Fall möglich sein.


12:24 Uhr

Moto2: Gardner überholt

Vor Kurve 12 bremst sich Gardner an Fernandez vorbei und übernimmt die Führung. Das Duo hat schon mehr als zwei Sekunden Vorsprung auf die Verfolger, die von Vierge angeführt werden.


12:23 Uhr

Moto2: Stand nach Runde 1

Das Ajo-Duo kann sich sofort vom Rest des Feldes absetzen. Fernandez führt vor Gardner, Vierge, Bezzecchi, di Giannantonio, Navarro, Ogura, Canet, Bendsneyder und Dixon.

Schrötter ist auf Platz 13.


12:22 Uhr

Moto2: Start zum 200. Moto2-Rennen

Für die mittlere Klasse stehen heute 28 Runden auf dem Programm. Die roten Lichter der Startampel erlöschen und Raul Fernandez kommt am besten Weg, Er führt vor Gardner und Vierge. Di Giannantonio hat keinen guten Start und verliert Positionen.

Weiter hinten stürzt Routinier Simone Corsi.


12:16 Uhr

Moto2: Die Reifenliste von Dunlop

Alle entscheiden sich für die gleiche Reifenkombination.


12:11 Uhr

Moto2: Startaufstellung

Widmen wir uns dem nächsten Rennen. Rookie Raul Fernandez startet von der Poleposition. Daneben stellen sich Fabio di Giannantonio und Remy Gardner auf. Dieses Trio zählt auch zu den heißesten Sieganwärtern.

Aus der zweiten Reihe werden Marco Bezzecchi, Xavi Vierge und Jorge Navarro angreifen. Marcel Schrötter hatte kein gutes Qualifying und startet als 17.

- Link zur kompletten Moto2-Startaufstellung


12:10 Uhr

Moto3: Ergebnis

- Rennergebnis

- WM-Gesamtwertung


11:52 Uhr

Pedro Acosta: "Der schwierigste Sieg"

Pedro Acosta sagt: "Es war ein hartes Rennen. Der Reifen war schwierig zu managen. Das war der schwierigste Sieg in diesem Jahr. Nach zwei schwierigen Wochenenden haben wir wieder Vertrauen gefunden. Wir haben den Arbeitsplan etwas verändert. Ich bin super happy."


11:48 Uhr

Moto3: Foggia Dritter

Die Rennleitung bestätigt die Strafe gegen Jeremy Alcoba. Er verliert eine Position. Somit steht Dennis Foggia als Dritter auf dem Podest.

In der WM hat Pedro Acosta seinen Vorsprung auf 54 Punkte aus.


11:46 Uhr

Moto3: Die weiteren Positionen

Insgesamt sehen 18 Fahrer die Zielflagge. Die Plätze elf bis 15 gehen an John McPhee, Elia Bartolini, Romano Fenati, Darryn Binder und Andi Farid Izdihar.

PrüstelGP-Fahrer Ryusei Yamanaka ist nach seinem Sturz weitergefahren und kommt noch als 18. ins Ziel.


11:43 Uhr

Moto3: PEDRO ACOSTA GEWINNT

Pedro Acosta behält die Nerven und baut mit seinem vierten Saisonsieg seine WM-Führung aus. Kaito Toba und Jeremy Alcoba fahren als Zweiter und Dritter über die Ziellinie, aber Alcoba muss eine Position abgeben.

Dadurch sollte Dennis Foggia als Dritter auf dem Podium stehen. Ab Platz fünf folgen Sergio Garcia, Tatsuki Suzuki, Niccolo Antonelli, Xavier Artigas und Izan Guevara.


11:41 Uhr

Moto3: Letzte Runde

Foggia attackiert, aber Acosta kann sich sofort wieder durchsetzen. Dahinter setzt sich Alcoba auf Platz zwei fest. Alcoba muss aber wegen Tracklimits eine Position abgeben.


11:40 Uhr

Moto3: Acosta überholt

In Kurve 12 drückt sich Acosta an Foggia vorbei und beginnt die letzte Runde in Führung liegend.


11:39 Uhr

Moto3: Noch 2 Runden

Foggia führt hauchdünn vor Acosta, Garcia, Alcoba und Suzuki. Die Top 9 sind noch eng beisammen.

Neueste Kommentare

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Neueste Diskussions-Themen

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Twitter

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt