powered by Motorsport.com

MotoGP re-live

MotoGP-Liveticker Misano 1: Pole für Bagnaia vor Miller, Quartararo stürzt

Die MotoGP in San Marino als Tickernachlese +++ Ducati-Doppelspitze Bagnaia vor Miller im Qualifying +++ Quartararo trotz Sturz Dritter +++ Rossi in letzter Reihe +++

18:13 Uhr

Regen am Sonntag?

Die Wettervorhersage bleibt instabil und es könnte morgen am Nachmittag regnen. Ganz genau sind die Prognosen leider nicht, also müssen wir uns überraschen lassen. Es warten auf alle Fälle drei spannende Rennen auf uns. Und die MotoE fährt morgen einen zweiten Lauf und kürt den neuen Weltcup-Sieger. Bis morgen!

Der Zeitplan für Sonntag:
Warm-up:
08:40-09:00 Uhr: Moto3
09:10-09:40 Uhr: Moto2
09:40-10:00 Uhr: MotoGP

Rennen:
11:00 Uhr: Moto3 (23 Runden)
12:20 Uhr: Moto2 (25 Runden)
14:00 Uhr: MotoGP (27 Runden)
15:30 Uhr: MotoE Rennen 2 (7 Runden)


Fotos: MotoGP: Grand Prix von San Marino (Misano) 2021, Qualifying



16:09 Uhr

Moto2-Qualifying: Ergebnis

- Qualifying 1

- Qualifying 2

- Startaufstellung


15:55 Uhr

Moto2 Q2: Pole für Raul Fernandez

Das war die Entscheidung! Zum fünften Mal erobert Raul Fernandez in seiner Rookie-Saison den besten Startplatz. Er ist um 0,351 Sekunden schneller als Sam Lowes. Augusto Fernandez komplettiert als Dritter die erste Startreihe.

Die zweite Reihe führt Remy Gardner vor Aron Canet und Jorge Navarro an. Marco Bezzecchi wird sein Heimrennen von Platz acht in Angriff nehmen.

Marcel Schrötter qualifiziert sich als 13. und Tom Lüthi als 14.


15:51 Uhr

Moto2 Q2: Bestzeit Raul Fernandez

Aber nun kommt Raul Fernandez mit 1:36.264 Minuten über die Linie und erobert Platz eins.


15:50 Uhr

Moto2 Q2: Duell um die Pole

Augusto Fernandez legt zu, aber auch Lowes wird schneller. Der Brite verbessert die Bestzeit auf 1:36.615 Minuten und hat ein Polster von 0,173 Sekunden auf Augusto Fernandez.


15:47 Uhr

Moto2 Q2: Lowes meldet sich

Einige haben sich in der Box einen neuen Reifen geholt und die finale Entscheidung läuft. Lowes setzt sich mit 1:36.749 Minuten vor Gardner und Canet an die Spitze.

Aber auch Raul Fernandez legt zu und schnappt sich Platz drei.

Schrötter ist auf Platz 17 zurückgefallen.


15:44 Uhr

Moto2 Q2: Favoriten melden sich

Nach den ersten fliegenden Runden führt Canet vor Raul Fernandez, aber dann fährt Remy Gardner mit 1:36.861 Minuten die Bestzeit.

Somit lautet die Reihenfolge Gardner, Canet und Raul Fernandez. Lokalmatador Bezzecchi sortiert sich als Sechster ein.

Schrötter ist nach den ersten Minuten nicht in den Top 10.


15:36 Uhr

Moto2 Q2: Slicks

Es scheint wieder die Sonne und obwohl es ein paar feuchte Stellen gibt, verlassen die 18 Fahrer mit Slicks die Boxengasse. Aufpassen müssen sie trotzdem.


15:30 Uhr

Moto2 Q1: Lüthi ist weiter

Es regnet nicht stark, aber teilweise gibt es feuchte Stellen. Schnellere Zeiten sind nicht mehr möglich. Somit ziehen Celestino Vietti, Lorenzo Dalla Porta, Joe Roberts und Tom Lüthi ins Q2 ein.

Die große Frage lautet: Welche Reifen sind für Q2 richtig? Slicks oder Regenreifen?


15:22 Uhr

Moto2 Q1: Es beginnt zu regnen

Es ist eine hektische Anfangsphase, denn die Wolken über der Strecke werden immer dunkler und es fallen die ersten Regentropfen.

Vietti stellt mit 1:38.062 Minuten vor Dalla Porta, Roberts und Lüthi die Bestzeit auf. Bei Halbzeit der Session fängt es dann richtig zu regnen an und die Zeitenjagd ist beendet.


15:13 Uhr

MotoGP-Qualifying: Ergebnis

- Qualifying 1

- Qualifying 2

- Startaufstellung


15:11 Uhr

Francesco Bagnaia: "Wir sind sehr konkurrenzfähig"

Francesco Bagnaia (Ducati; 1.): "Die Strecke liegt mir richtig gut. Wie schon in Aragon musste ich am Bike quasi überhaupt nichts ändern. Es funktioniert einfach perfekt. Meine Pace ist ebenfalls stark. Das gilt für Fabio zwar auch, aber ich glaube trotzdem, dass wir hier sehr konkurrenzfähig sind."

Francesco Bagnaia Ducati Ducati Superbike ~Francesco Bagnaia (Ducati) ~

15:10 Uhr

Jack Miller: "Alles oder nichts in der letzten Runde"

Jack Miller (Ducati; 2.): "'Pecco' hat wieder einen fantastischen Job gemacht. Ich hatte ein gutes Gefühl, aber auf dem ersten Reifen war meine Runde nicht überragend. Auf dem zweiten Reifen fühlte ich mich besser, hatte aber zwei gelbe Flaggen auf meiner ersten Runde. Somit war die zweite Runde die alles entscheidende. Dass wir hier beim Heimrennen des Teams die ersten zwei Startplätze eingefahren haben ist natürlich fantastisch."

Jack Miller Ducati Ducati Superbike ~Jack Miller (Ducati) ~

15:09 Uhr

Fabio Quartararo: "Pole oder nichts"

Fabio Quartararo (Yamaha; 3.): "Zu stürzen war natürlich nicht der Plan. Aber wenn du die Pole willst und alles probierst, kann so etwas halt passieren. Ducati war im Qualifying sehr stark. Ich war am Limit und habe in Kurve 1 einfach zu spät gebremst. Ich wusste, dass es heute die Pole oder nichts wird, und das war nichts. Hoffentlich kann ich es morgen besser machen."

Fabio Quartararo  ~Fabio Quartararo (Yamaha) ~

14:58 Uhr

MotoGP Q2: Die weiteren Positionen

Die Plätze vier bis sechs in Reihe zwei haben Jorge Martin, Johann Zarco und Pol Espargaro an Land gezogen.

Dahinter folgen Marc Marquez, Aleix Espargaro und Alex Rins auf den Positionen sieben bis neun.

Und die Positionen zehn bis zwölf belegen Maverick Vinales, Joan Mir und Enea Bastianini.

Mir wird seinen klassenübergreifend 100. Grand Prix als Elfter in Angriff nehmen.


14:56 Uhr

MotoGP Q2: Bagnaia bleibt stehen

Auf dem Weg zurück in die Box rollt Bagnaia aus. Ihm ist scheinbar das Benzin ausgegangen. Auch Rins rollt langsam in die Boxengasseneinfahrt. Bei ihm scheint das gleiche Problem zu herrschen.

Neueste Kommentare

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Motorsport-Total Business Club