powered by Motorsport.com

MotoGP re-live

MotoGP-Liveticker: Das war der Trainingsfreitag in Misano

Die MotoGP aus San Marino als Tickernachlese +++ Startplatzstrafe für Francesco Bagnaia +++ Enea Bastianini fährt Bestzeit +++ Quartararo hinter Ducati-Quartett +++

08:45 Uhr

Buongiorno!

Hallo und willkommen beim Liveticker zum 14. MotoGP-Wochenendes des Jahres. An diesem Wochenende wird auf dem Misano World Circuit Marco Simoncelli an der Adriaküste gefahren. Offiziell ist es der Grand Prix von San Marino. Andrea Dovizioso wird sein Abschiedsrennen bestreiten. Und die MotoE trägt mit zwei Rennen das Saisonfinale aus.

Der Zeitplan für Freitag:
08:25-08:45 Uhr: MotoE FT1
09:00-09:40 Uhr: Moto3 FT1
09:55-10:40 Uhr: MotoGP FT1
10:55-11:35 Uhr: Moto2 FT1
11:50-12:20 Uhr: JuniorGP FT1

12:35-12:55 Uhr: MotoE FT2
13:15-13:55 Uhr: Moto3 FT2
14:10-14:55 Uhr: MotoGP FT2
15:10-15:50 Uhr: Moto2 FT2

16:05-16:35 Uhr: JuniorGP Q1
16:50-17:00 Uhr: MotoE Q1
17:10-17:20 Uhr: MotoE Q2
17:35-18:05 Uhr: JuniorGP Q2


08:47 Uhr

MotoE FT1: Bestzeit für Casadei

Als erste Klasse absolviert die MotoE am Morgen das erste Training. Mattia Casadei sichert sich mit 1:44.975 Minuten vor Jordi Torres die Bestzeit.

Die Konkurrenten um den Weltcup sind Dominique Aegerter und Eric Granado. Aegerter belegt Platz fünf, während Granado nur Zwölfter ist.

- Link zum kompletten MotoE-Ergebnis FT1


09:01 Uhr

Moto3 FT1: Trockene Strecke

Die Wettervorhersage ist für dieses Wochenende wechselhaft. Gestern hat es doch recht stark geregnet. Aber jetzt ist es trocken und die Moto3-Fahrer finden gute Bedingungen vor.

Mit dem Australier Harrison Voight ist auch ein Wildcard-Starter dabei. Er fährt eine Honda im Team von SIC58.


09:08 Uhr

Moto3 FT1: Fahrer schießen sich ein

Alle sind auf der Strecke und suchen ihren Rhythmus. Mit 1:44,2 legt Rookie Diogo Moreira in den ersten Minuten vor. Damit ist man schon schneller als die schweren MotoE-Bikes.


09:14 Uhr

Moto3 FT1: Die Reihenfolge

Kontinuierlich verbessern die Fahrer ihre Rundenzeiten. Spielberg-Sieger Sasaki setzt sich vor Moreira, Foggia, Rossi und Suzuki an die Spitze.


09:21 Uhr

Moto3 FT1: PrüstelGP im Mittelfeld

Nach acht Runden beenden die Fahrer ihren ersten Run und kommen zurück an die Box. Dem PrüstelGP-Duo fehlen acht Zehntelsekunden. Carlos Tatay und Xavier Artigas sind 12. und 13.

Foggia ist schon wieder auf der Strecke. Der Vorjahressieger markiert auch gleich Sektorbestzeiten.


09:24 Uhr

Moto3 FT1: Sturz Masia

Der Moto3-Routinier fliegt in Kurve 15 mit einem heftigen Highsider ab! Zum Glück steht Jaume Masia gleich wieder auf seinen Beinen.


09:32 Uhr

Moto3 FT1: Toba vor Foggia

Mit 1:43.006 Minuten schiebt sich Toba an die Spitze. Der Japaner ist eine knappe Zehntelsekunde schneller als Foggia. Zwei Zehntel dahinter folgt Sasaki. Moreira und Rossi komplettieren die Top 5. Nach dem zweiten Run biegen wieder alle in die Box ab. Die letzten zehn Minuten beginnen und wir erwarten eine hektische Schlussphase.


09:38 Uhr

Moto3 FT1: Foggia in Topform

Im Vorjahr hat der Lokalmatador beide Misano-Rennen gewonnen. Auch jetzt fährt Foggia die schnellsten Rundenzeiten und übernimmt mit 1:42.504 Minuten die Spitze.


09:39 Uhr

Moto3 FT1: Aber Sasaki ist auch schnell

Der Japaner hat in Spielberg seinen Speed untermauert. Nun fährt Sasaki um 0,006 Sekunden schneller als Foggia und ist wieder vorne. Die Top 5 lauten: Sasaki, Foggia, Guevara, Moreira und Rossi.


09:43 Uhr

Moto3 FT1: Bestzeit Sasaki

Das Training geht zu Ende und Ayumu Sasaki legt auf 1:42.306 Minuten nach. Damit ist der Japaner um 0,136 Sekunden schneller als Dennis Foggia. Auf den weiteren Plätzen folgen Izan Guevara, Carlos Tatay und Diogo Moreira.

Die Top 10 komplettieren Riccardo Rossi, Kaito Toba, Tatsuki Suzuki, Ryusei Yamanaka und Deniz Öncü. Nichts zu sehen ist von Sergio Garcia, der nur 18. ist. Zum Schluss stürzt auch noch Mario Aji in Kurve 15.


09:48 Uhr

Moto3 FT1: Sasakis Zeit gestrichen

Die Runde wird Ayumu Sasaki wegen Tracklimits gestrichen. Somit ist doch Dennis Foggia mit 1:42.442 Minuten vor Sasaki der Schnellste.

- Link zum kompletten Moto3-Ergebnis FT1


09:48 Uhr

MotoGP: Ersatzfahrer bei Suzuki

Joan Mir hat sich vor zwei Wochen in Österreich bei seinem Highsider in Runde 1 am rechten Knöchel verletzt. Deswegen muss der Ex-Weltmeister pausieren. Suzuki hat Katzuki Watanabe als Ersatz nominiert. Der Japaner steht vor seinem MotoGP-Debüt. Die GSX-Rr hat er zum letzten Mal vor zwei Jahren getestet.

Die Zukunft von Mir ist nun auch offiziell besiegelt. Anfang der Woche hat Repsol-Honda einen Zweijahresvertrag mit dem Spanier bekannt gegeben.


09:49 Uhr

MotoGP: Wildcard für Pirro

Ducati-Testfahrer Michele Pirro kommt zu seiner dritten und letzten Wildcard in diesem Jahr. Seine Ducati ist wieder in den Aruba-Farben gehalten. Es ist das Design des Superbike-WM-Teams.


09:49 Uhr

MotoGP: Crewchief-Wechsel bei Tech 3

Bereits in Spielberg haben wir Nicolas Goyon, den ehemaligen Crewchief von unter anderem Jonas Folger, auf Krücken gesehen. Er ist nicht in Misano und erholt sich von einer Knieoperation. Als Ersatz ist Guy Coulon im Einsatz. Er kümmert sich nun um Raul Fernandez.


09:59 Uhr

MotoGP FT1: Es wird laut

Das Training beginnt und alle rücken mit dem mittleren Hinterreifen aus. Vorne wählt ungefähr die Hälfte ebenfalls die mittlere Variante und die andere Hälfte weich.

Das VR46-Team fährt heute noch im gewohnten Design, aber am Sonntag wird es eine knallbunte Sonderlackierung geben.

Neueste Kommentare