powered by Motorsport.com

MotoGP-Newsticker

MotoGP-Liveticker Buriram: Bezzecchi auf Pole! So lief das verrückte Qualifying

Die MotoGP in Buriram im Re-live +++ Ducati dominiert das Qualifying +++ Quartararo erster Verfolger +++ Marc Marquez in Startreihe drei +++

14:18 Uhr

Hält das Wetter?

Kein Regen, mehrere Rekorde und ein überraschender Polesetter in der MotoGP: Der Qualifying-Tag in Buriram hat nicht enttäuscht. Die Vorzeichen für einen nicht minder aufregenden Renntag stehen gut. Die große Frage wird sein: Bleibt es trocken? Für Samstag war eigentlich Regen angesagt, doch der kam nicht. Wir müssen uns überraschen lassen.

Für heute verabschieden wir uns aus dem MotoGP-Liveticker, melden uns aber morgen an gleicher Stelle pünktlich zu den Warm-ups mit einer neuen Ausgabe zurück. Bis dahin!

Der Zeitplan für Sonntag:
05:00-05:10 Uhr: Moto3 Warm-up
05:20-05:30 Uhr: Moto2 Warm-up
05:40-06:00 Uhr: MotoGP Warm-up

07:00 Uhr: Moto3 Rennen (22 Runden)
08:20 Uhr: Moto2 Rennen (24 Runden)
10:00 Uhr: MotoGP Rennen (26 Runden)


Fotos: MotoGP: Grand Prix von Thailand (Buriram) 2022, Qualifying



11:09 Uhr

Bezzecchi: "Es ist unglaublich"

Marco Bezzecchi (VR46-Ducati; 1.): "Ich weiß gar nicht, wie ich das gemacht habe. Ich hatte nur noch einen Hinterreifen übrig. In den letzten Minuten wollte ich einfach das Bestmögliche herausholen. Ich spürte, dass ich schnell unterwegs bin. Mit einer 1:29.6er-Zeit hätte ich aber definitiv nicht gerechnet."

"Ich wusste auch gar nicht, dass ich die Pole hatte. Weil die Sonne so geblendet hat, konnte ich den großen Bildschirmen nichts erkennen. Es ist unglaublich. Ich bin sehr stolz, zum ersten Mal auf die Pole gefahren zu sein. Der wichtigste Teil des Wochenendes kommt aber erst noch."


11:08 Uhr

Martin: "Beim letzten Versuch zwei Schnitzer"

Jorge Martin (Pramac-Ducati; 2.): "Ich kenne Marcos Rundenzeit jetzt nicht genau, aber ich weiß, dass ich mein Bestes gegeben habe. Leider hatte ich auf meinem letzten Versuch zwei Schnitzer drin. Ich glaube aber, dass wir im Rennen eines der besten und konstantesten Bikes haben. Jetzt müssen wir uns nur noch für den richtigen Hinterreifen entscheiden und dann kann ich morgen hoffentlich um den Sieg kämpfen."


11:06 Uhr

Bagnaia: "Für das Rennen gut gerüstet"

Francesco Bagnaia (Ducati; 3.): "Das ist wichtig! Bei meinem ersten Versuch hatte ich kein sonderlich gutes Gefühl auf dem Motorrad. Das war seltsam. Der zweite Versuch lief besser. Ich habe eine gute Runde hingelegt. Überhaupt haben wir gute Arbeit geleistet. Ich bin zufrieden. Im FT4 war ich richtig stark. Ich denke, für das Rennen sind wir gut gerüstet."


10:59 Uhr

MotoGP-Qualifying: Ergebnis

- Qualifying 1

- Qualifying 2

- Startaufstellung


10:58 Uhr

MotoGP Q2: Zehnter Polesetter 2022

Bezzecchis Pole ist nicht nur seine erste in der MotoGP, sondern auch die erste für das VR46-Team. Er trägt sich mit einem neuen Streckenrekord von 1:29.671 Minuten in die Statistik ein. Und er ist der zehnte verschiedene Polesetter in dieser Saison - auch das ist ein neuer Rekord.


10:54 Uhr

MotoGP Q2: Marquez in Reihe drei

Marc Marquez muss auf seinem letzten Versuch in Kurve 12 einen Hinterradrutscher abfangen und kommt deshalb nicht über Platz acht hinaus. Am Ende fehlen ihm 0,462 Sekunden auf die Pole Marini, Rins, Oliveira und Binder beenden das Qualifying auf den Plätzen neun bis zwölf.


10:49 Uhr

MotoGP Q2: Überraschungspole für Bezzecchi

Was für ein Finish! Erst zieht Martin mit einem neuen Streckenrekord von 1:29.692 Minuten an Bagnaia vorbei. Doch dann kommt Bezzecchi um die Ecke und fährt noch einmal 21 Tausendstel schneller, um sich seine erste Pole in der MotoGP zu sichern! Bagnaia wird auf Platz drei zurückgeworfen.

Quartararo durchbricht den Ducati-Reigen einmal mehr als Vierter. Hinter ihm reihen sich mit Zarco, Bastianini und Miller drei weitere Ducatis ein.


10:44 Uhr

MotoGP Q2: Neue Bestzeit

Bagnaia findet erneut einige Zehntel und nimmt Martin mit einer Zeit von 1:29.775 Minuten die vorläufige Pole ab. Martin muss einen Rutscher in Kurve 5 abfangen und seine Runde abbrechen. Auch Quartararo ist langsam unterwegs.


10:42 Uhr

MotoGP Q2: Bagnaia vor auf vier

Bagnaia legt nach und verbessert sich auf Platz vier. Zwei Zehntel fehlen auf die Bestzeit. Ist noch mehr drin für den aktuellen WM-Zweiten? Die letzten Minuten der Session laufen.


10:40 Uhr

MotoGP Q2: Zwischenstand

Quartararo hat sich noch einmal gesteigert und ist Dritter. Auch er geht jetzt an die Box. Der Stand vor dem zweiten und letzten Run: Martin, Zarco, Quartararo, Miller, Bezzecchi, Marc Marquez, Brad Binder, Bastianini, Bagnaia, Marini, Rins und Oliveira, der noch nicht draußen war.


10:37 Uhr

MotoGP Q2: Pramac-Duo vorn

Martin und Zarco knacken als Erste die 1:30er-Marke und sorgen für eine Pramac-Doppelführung. Miller ist wieder vorbei an Quartararo und somit Dritter. Bezzecchi folgt auf fünf, Marquez ist Fünfter und bereits wieder an der Box. Auch der Rest legt einen Stopp ein.


10:35 Uhr

MotoGP Q2: Reifen sparen

Weil Marc Marquez einen frischen Soft-Hinterreifen bereits in Q1 verbraucht hat, rückt er zunächst mit einem gebrauchten aus. Oliveira bleibt derweil an der Box und wird dann nur einmal gleich mit frischen Reifen auf die Strecke gehen.

Miller fährt mit 1:30.270 Minuten eine erste Bestzeit, wird aber gleich von Quartararo verdrängt, der nochmal eine Zehntel schneller ist. Doch das war nur der erste Versuch.


10:32 Uhr

MotoGP Q2: Es geht los

Vor einer Woche fuhr Marc Marquez im Regen von Motegi sensationell auf Pole. Das dürfte hier, bei der Übermacht der Ducatis, schwer werden. Gestern gab der Spanier das Ziel der ersten beiden Startreihen aus. Mal schauen, ob das klappt.


10:24 Uhr

MotoGP Q1: Beide Aprilias in Q1 raus

Aleix Espargaro wird morgen also von Platz 13 starten müssen - ein herber Rückschlag für den Aprilia-Piloten, der darum kämpft, seine Titelchance am Leben zu erhalten.

Morbidelli beendet Q1 als Vierter. Crutchlow wird Fünfter. Fernandez beißt trotz Magenverstimmung die Zähne zusammen und belegt Rang sechs vor Vinales, der nur auf Startplatz 17 steht. Dahinter reihen sich Gardner, Pol Espargaro, Alex Marquez und Di Giannantonio ein. Nagashima, Darryn Binder und Petrucci beschließen den Grid.


10:21 Uhr

MotoGP Q1: Diese Zwei sind weiter

Marc Marquez kann auf seiner letzten Runde noch einmal zulegen. Wieder nutzt er den Windschatten von Morbidelli und schraubt die Bestzeit auf 1:30.038 Minuten. Auch Oliveira legt nach und sichert sich 61 Tausendstel dahinter Platz zwei. Damit ist Aleix Espargaro nur noch Dritter und in Q1 raus!

Neueste Kommentare

Folgen Sie uns!

Folge uns auf Twitter

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen