powered by Motorsport.com

Kymi-Ring wird bis August fertig: Termin für MotoGP-Test in Finnland steht

Mitte August können die MotoGP-Hersteller erste Informationen auf der neu gebauten Piste sammeln - MotoGP-Event kann 2020 in Finnland stattfinden

(Motorsport-Total.com) - Die Motorrad-WM soll in der Saison 2020 erstmals seit dem Grand Prix 1982 in Imatra nach Finnland zurückkehren. Voraussetzung für das Comeback im WM-Kalender ist ein Test auf dem neu gebauten Kymi-Ring. Die Verantwortlichen der Strecke haben im Rahmen des MotoGP-Saisonauftakts in Katar bekanntgegeben, dass der Kurs Mitte August bereit ist für einen zweitägigen Test.

MotoGP Start

Jeder Hersteller muss mindestens einen Fahrer zum Test schicken Zoom

Am 19. und am 20. August können die Teams und Reifenlieferant Michelin auf der 4,6 Kilometer langen Piste 110 Kilometer nordöstlich von der Hauptstadt Helsinki Erfahrungen sammeln. Jeder Hersteller muss mit mindestens einem Fahrer vertreten sein.

Der Kymi-Ring ist die bisher erste Strecke in Finnland, die den FIA-Grad 1 erfüllt. Damit könnten theoretisch alle FIA-Rennserien auf dem Kurs gastieren, auch die Formel 1. Im Juli 2017 vereinbarten die Betreiber der Anlage mit der Dorna einen Fünfjahresvertrag für die MotoGP.

Neueste Kommentare

Noch kein Kommentar vorhanden!
Erstellen Sie jetzt den ersten Kommentar
Anzeige

MotoGP-Tickets

ANZEIGE

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!