powered by Motorsport.com

Alex Rins am Fuß verletzt: Start in Argentinien fraglich

Start beim MotoGP-Rennen in Argentinien in Gefahr - Suzuki-Fahrer Alex Rins verletzt sich beim Motocross-Training am rechten Fuß - Operation nicht notwendig

(Motorsport-Total.com) - Die Teilnahme von Alex Rins beim Grand Prix von Argentinien am 9. April hängt in der Schwebe. Der Suzuki-Fahrer stürzte am Donnerstag beim Motocross-Training. Im ersten Moment war dabei nicht viel passiert, aber Rins klagte über Schmerzen im rechten Fußgelenk, also machte er sich auf nach Barcelona. In der Dexeus Universitätsklinik ließ sich der MotoGP-Rookie von einem Team rund um Doktor Xavier Mir untersuchen.

Alex Rins

Noch ist offen, ob Alex Rins den Grand Prix in Argentinien fahren kann Zoom

Schließlich wurde nach einem CT-Scan festgestellt, dass sich Rins einen kleinen Bruch im Talus-Knochen des rechten Fußgelenks zugezogen hat. Die Ärzte entschieden sich gegen einen operativen Eingriff. Die betroffene Stelle wurde mit Magnetresonanz und Physiotherapie behandelt. Am kommenden Montag wird sich Rins erneut untersuchen lassen. Erst dann wird entschieden, wie es weitergeht.

Für den Spanier ist das schon die zweite Verletzung innerhalb weniger Monate. Als er im vergangenen November in Valencia seinen ersten Testtag mit der Suzuki GSX-RR absolvierte, stürzte Rins und zog sich Verletzungen an zwei Rückenwirbeln zu. Dadurch verpasste er einen Privattest und konnte erst Anfang Februar wieder fahren. Beim MotoGP-Saisonauftakt in Katar war Rins als Neunter der beste Rookie.

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige

Motorrad-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Motorrad-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt