powered by Motorsport.com

Webb: Ausrüstung verloren gegangen

(Motorsport-Total.com) - Der Mahindra-Pilot Danny Webb begab sich heute Morgen auf den Weg nach London-Gatwick, um nach Italien zu fliegen. Dort sollte er seine neue Moto3-Maschine begutachten, bevor es am Dienstag weiter nach Spanien geht, um in Valencia zu testen. Doch beim Test muss der Brite eventuell auf seine Ausrüstung verzichten, denn die ging auf seiner Reise verloren.

"Easy Jet hat mein Gepäck in das falsche verdammte Land geschickt", twittert Webb erbost. "Nur damit jeder Bescheid weiß, es war alles dabei: die Lederkombi, die Stiefel, der Helm und die Handschuhe."

Anzeige

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Twitter

Neueste Diskussions-Themen

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt