powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Warmup: Pagenaud vor Power - Zwei Rote Flaggen

(Motorsport-Total.com) - Das 30-minütige Warmup im Vorfeld des Honda Indy Grand Prix of Alabama stand zunächst klar im Zeichen von Penske-Chevrolet. Will Power hielt unter leicht bewölktem Himmel im komplett trockenen Barber Motorsports Park in 1:11.578 Minuten lange die Bestzeit. Mit Ablauf der Zeit nahm ihm jedoch Simon Pagenaud (Schmidt-Honda) den Platz an der Sonne noch ab. Der Franzose fuhr auf den Reds von Firestone eine Zeit von 1:11.241. Takuma Sato (Rahal-Honda), Polesetter Helio Castroneves (Penske-Chevrolet) und Graham Rahal (Ganassi-Honda) landeten auf den Positionen drei bis fünf. Rubens Barrichello (KV-Chevrolet) belegte Platz elf. Simona de Silvestro (HVM; 18.) war in Reihen der Lotus-Teams die Schnellste.

Wie schon im Qualifying am Samstag sorgte Ryan Hunter-Reay (Andretti-Chevrolet; 15.) auch im Warmup für eine kurzzeitige Unterbrechung mit der Roten Flagge. Flog der letztjährige Siebte der IndyCar-Gesamtwertung am Samstag in Turn 8 ab, war diesmal ein nicht ordnungsgemäß montiertes Rad der Grund. Wenig später konnte Hunter-Reay den Fahrbetrieb wieder aufnehmen. Sebastien Bourdais (26.) gelang das nicht. Der Franzose blieb mit seinem Dragon-Lotus liegen noch bevor eine fliegende Runde für ihn zu Buche stand. Da der Bolide nicht ohne Weiteres zu bergen war, kam kurzerhand erneut die Rote Flagge heraus. Die Grüne Flagge zum zweiten IndyCar-Lauf der Saison fällt kurz nach 20:30 Uhr MESZ.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Rennen
19.05. 23:00
Motorsport - ADAC GT Masters Magazin
19.05. 23:30
Motorsport - DTM
24.05. 19:25
Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
25.05. 12:30
Motorsport - Porsche Mobil 1 Supercup, Magazin
01.06. 19:30

Aktuelle Bildergalerien

W-Series Zolder 2019
W-Series Zolder 2019

Formel 2 2019: Barcelona
Formel 2 2019: Barcelona

W-Series in Hockenheim 2019
W-Series in Hockenheim 2019

Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!
Die Formel E 2018/19: Acht Rennen, acht verschiedene Sieger!

Formel 2 2019: Baku
Formel 2 2019: Baku

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Das neueste von Motor1.com

Mercedes Experimentelles Sicherheitsfahrzeug 2019: Noch mehr Ideen
Mercedes Experimentelles Sicherheitsfahrzeug 2019: Noch mehr Ideen

Mercedes stellt Experimentelles Sicherheitsfahrzeug 2019 vor
Mercedes stellt Experimentelles Sicherheitsfahrzeug 2019 vor

Lilium Jet als Fünfsitzer: Flugtaxi absolviert Erstflug
Lilium Jet als Fünfsitzer: Flugtaxi absolviert Erstflug

Test BMW X2 M35i: Ernsthafte Hot-Hatch-Alternative?
Test BMW X2 M35i: Ernsthafte Hot-Hatch-Alternative?

H&R-Gewindefahrwerk für den VW Tiguan
H&R-Gewindefahrwerk für den VW Tiguan

Video: Toyota GR Supra 3.0 (2019) im Test
Video: Toyota GR Supra 3.0 (2019) im Test

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
System Control & Data Engineer in motor racing (m/f/d)
System Control & Data Engineer in motor racing (m/f/d)

Challenging, innovative, exciting, inspiring. Working at HWA AG is everything – except ordinary!Here, you are part of a team of around 300 people that faces the greatest ...

Anzeige

Motorsport-Total Business Club