powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Indy 500: Rahal bestätigt Jourdain

Bobby Rahal bringt wie erwartet einen dritten Rahal-Honda zum diesjährigen Indy 500: Michel Jourdain Jr. sitzt in der Startnummer 17

(Motorsport-Total.com) - Michel Jourdain Jr. wird wie im Vorjahr beim Indy 500 einen Dallara-Honda von Rahal Letterman Lanigan Racing fahren. Das bestätigte Teambesitzer Bobby Rahal am Dienstagabend in Mexiko City. Im Mai 2012 kam der 36-jährige Jourdain auf Platz 19 ins Ziel, nachdem er sich auf Startplatz 22 qualifiziert hatte. Für den erfahrenen Mexikaner ist es nach 1996 und 2012 die insgesamt dritte Teilnahme am Indy 500.

Michel Jourdain

Indy 500: Michel Jourdain Jr. fuhr bereits im Vorjahr einen Rahal-Honda Zoom

"Ich freue mich sehr und werde mit der gleichen Strategie an das Rennen herangehen wie im Vorjahr", kündigte Jourdain an. "Wir wollen uns Schritt für Schritt an den nötigen Speed herantasten." Der Mexikaner wird dabei die Startnummer 17 nutzen, die am Long-Beach-Wochenende noch von Mike Conway gefahren wurde. Neben Graham Rahal (15) und James Jakes (16) ist dies der dritte Rahal-Honda.

Die Jourdain-Verpflichtung kommt alles andere als überraschend. Insofern ändert dieser dritte Rahal-Honda nichts an der Fragestellung, ob das diesjährige Indy 500 überhaupt ein volles Starterfeld mit 33 Teams produzieren kann. Jourdain ist die Meldung Nummer 30. Noch gibt es ein wenig Zeit: Die Trainingsläufe zum diesjährigen Indy 500 beginnen am 11. Mai 2013.

Anzeige

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15
Motorsport Live - ADAC Formel 4
27.04. 14:30

Aktuelle Bildergalerien

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Formel 2 2019: Sachir
Formel 2 2019: Sachir

Formel E: Rollout des Porsche-Boliden
Formel E: Rollout des Porsche-Boliden

Formel E: Mercedes zeigt den EQ Silver Arrow 01
Formel E: Mercedes zeigt den EQ Silver Arrow 01

Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams
Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams

Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019
Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019

Das neueste von Motor1.com

Karma Pininfarina GT: Schickes Elektro-Coupé
Karma Pininfarina GT: Schickes Elektro-Coupé

Dieser alte Ford Bronco ist elektrisch und wunderbar
Dieser alte Ford Bronco ist elektrisch und wunderbar

Felgenreiniger im GTÜ-Test: Runter mit dem Winterschmutz
Felgenreiniger im GTÜ-Test: Runter mit dem Winterschmutz

Renault Kangoo (2020): Neue Generation als Designstudie gezeigt
Renault Kangoo (2020): Neue Generation als Designstudie gezeigt

Land Rover Defender von Hot-Wheels-Fan ist sehr speziell
Land Rover Defender von Hot-Wheels-Fan ist sehr speziell

Mercedes-AMG A 45 fast ohne Tarnung erwischt
Mercedes-AMG A 45 fast ohne Tarnung erwischt

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
KfZ-Mechatroniker/in
KfZ-Mechatroniker/in

Wir suchen für unsere Werkstatt eine/n Mitarbeiter/in, der/die unser Teammit LEIDENSCHAFT unterstützt. "Tuning - Service - Motorsport", das istunser Geschäft. ...

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!