Startseite Menü

Hunter-Reay bleibt bei Andretti

Mit der Vertragsverlängerung von Ryan Hunter-Reay steht fest, dass bei Andretti Autosport zumindest drei Piloten an den Start gehen werden

(Motorsport-Total.com) - Ryan Hunter-Reay hat bei Andretti Autosport einen Vertrag bis zum Saisonende 2012 unterschrieben. IndyCar-Titelsponsor IZOD ist dabei nur einer der Finanziers des gerade 30 Jahre alt gewordenen Texaners, der seit einigen Jahren im US-Bundesstaat Florida lebt. Weitere Sponsoren will das Team in Bälde bekannt geben.

Ryan Hunter-Reay

Ryan Hunter-Reay fährt in den kommenden zwei Jahren bei Andretti Autosport Zoom

"Ryan hat dieses Jahr bewiesen, dass er die perfekte Wahl war", lobte Teamchef Michael Andretti den Long-Beach-Sieger, der in der Abschlusstabelle 2010 auf Rang sieben landete. "Wir haben schnell erkannt, dass er sowohl auf, als auch neben der Strecke das perfekte Paket darstellt. Es ist schön, dass sich die harte Arbeit nun ausgezahlt hat."

Hunter-Reay freut sich über zwei sichere IndyCar-Jahre: "Ich könnte über meine Zukunft bei Andretti Autosport nicht glücklicher sein. Dieses Team ist absolut professionell, sowohl in Sachen Wettbewerb, als auch in kommerzieller Hinsicht." Sein Ziel: "Ich möchte meinen vier IndyCar-Erfolgen noch weitere Siege hinzufügen und in der Saison 2011 um den Titel mitfahren."

Damit steht nach Danica Patrick und Marco Andretti der dritte Andretti-Pilot fest. Tony Kanaan hat vor wenigen Tagen seinen Abschied verkündet. Ob es 2011 wieder ein viertes Andretti-Auto geben wird, ist alles andere als sicher. Graham Rahal könnte eine Option darstellen, wenn er nicht bei Chip Ganassi unterschreibt.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Das neueste von Motor1.com

Diese Elektroautos gibt es (jetzt schon oder bald) zu kaufen
Diese Elektroautos gibt es (jetzt schon oder bald) zu kaufen

Sportfedern von H&R für den Suzuki Jimny
Sportfedern von H&R für den Suzuki Jimny

Heel Tread: Coole Socken für Autofans
Heel Tread: Coole Socken für Autofans

VW Atlas Cross Sport geleakt
VW Atlas Cross Sport geleakt

Spektakuläres Custom Bike mit BMW-Boxermotor
Spektakuläres Custom Bike mit BMW-Boxermotor

Neuer Renault Mégane R.S. Trophy: Das kostet er
Neuer Renault Mégane R.S. Trophy: Das kostet er
Anzeige

Neueste Diskussions-Themen