Startseite Menü

Schock für Andretti: Kanaan-Zukunft wackelt massiv

Rückschlag für Andretti Autosport: Der Hauptsponsor von Tony Kanaan zieht sich zurück, der 35-jährige Brasilianer darf mit anderen Teams verhandeln

(Motorsport-Total.com) - Nach vielen positiven IndyCar-Nachrichten gab es direkt nach dem Saisonende 2010 nun einen herben Rückschlag: Andretti-Hauptsponsor 7-Eleven wird sich mit sofortiger Wirkung zurückziehen. Mit anderen Worten: Ausgerechnet die Zukunft von Andretti-Teamleader und IndyCar-Routinier Tony Kanaan steht in den Sternen.

Tony Kanaan

Ein Bild aus der Vergangenheit: Tony Kanaan im 7-Eleven-Dallara Zoom

"Wir bestätigen, dass 7-Eleven in der kommenden Saison nicht als Hauptsponsor für das Auto mit der Startnummer 11 zurückkehren wird", ließ das Andretti-Team verlauten. Der Mischkonzern mit Sitz im texanischen Dallas wird der Mannschaft lediglich als Nebensponsor am Fahrzeug von Danica Patrick erhalten bleiben.#w1#

Damit endet eine lange Partnerschaft: Seit der Saison 2003 vertrat Kanaan die grün-weißen 7-Eleven-Farben, 2004 gewann man zusammen den IndyCar-Titel. Andretti sucht natürlich einen adäquaten Nachfolger: "Wir hoffen, dass Tony Kanaan und die Startnummer 11 auch im kommenden Jahr für uns bei den IndyCars antreten werden. Wir arbeiten intensiv daran, das nötige Sponsorengeld aufzutreiben."

Allerdings ist der 35-jährige Brasilianer seitens Andretti freigestellt, um in Verhandlungen mit anderen IndyCar-Teams einzutreten. In der gerade abgelaufenen Saison 2010 war Kanaan als Gesamtsechster der bestplatzierte Nicht-Ganassi und Nicht-Penske-Pilot. Mitte Juni gewann der Uralt-Spezi von Helio Castroneves und Dario Franchitti das Short-Track-Rennen von Iowa.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15

Aktuelle Bildergalerien

Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019
Fahrzeugpräsentation FIA Formel 3 2019

Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch
Reaktionen auf den Horrorcrash von Sophia Flörsch

Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau
Horrorcrash von Sophia Flörsch in Macau

Formel-3-Weltcup 2018 in Macau
Formel-3-Weltcup 2018 in Macau

Roborace präsentiert neues Auto
Roborace präsentiert neues Auto

Die Schumachers in der Formel 3
Die Schumachers in der Formel 3

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Aktuelle Formelsport-Videos

Formel E: So funktioniert der neue
Formel E: So funktioniert der neue "Attack Mode"

Crash von Sophia Flörsch aus allen Perspektiven
Crash von Sophia Flörsch aus allen Perspektiven

Interview: Castroneves über Patrick und W-Series
Interview: Castroneves über Patrick und W-Series

Helio Castroneves in ungewohnter Mission
Helio Castroneves in ungewohnter Mission

IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten
IndyCar Sonoma 2018: Das Rennen in 30 Minuten
Anzeige

Neueste Diskussions-Themen