powered by Motorsport.com

Ganassi-Doppelführung im dritten Edmonton-Training

(Motorsport-Total.com) - Die letzte Trainingssitzung vor dem Qualifying zum IndyCar-Lauf im kanadischen Edmonton stand klar im Zeichen des Ganassi-Teams. Dario Franchitti markierte in 1:16.890 Minuten die Bestzeit. Teamkollege Scott Dixon war als Zweiter gut zwei Zehntelsekunden langsamer. Will Power (Penske-Chevy; 3.), Justin Wilson (Coyne-Honda; 4.) und Lokalmatador Alex Tagliani (Herta-Honda, 5.) rundeten die Top 5 ab.

Für Helio Castroneves (Penske-Chevy), den Schnellsten des Freitags, reichte es nur zu Rang 13 hinter Sebastien Bourdais (Dragon-Chevy). Rubens Barrichello (KV-Chevy) fuhr auf Platz 18 und ließ damit die beiden Andretti-Piloten James Hinchcliffe (21.) und Marco Andretti (23.) hinter sich. Deren Teamkollege und Tabellenführer Ryan Hunter-Reay fuhr als Achtschnellster in die Top 10.

Für den einzigen Zwischenfall der Session sorgte Rookie Josef Newgarden (Fisher-Honda; 14.) als er bereits nach wenigen Minuten in Turn 11 ins Gras rodelte und eine kurze Unterbrechung mit der Roten Flagge herbeiführte. Das Qualifying zum zehnten von 15 IndyCar-Saisonläufen geht ab 21:00 Uhr MESZ über die Bühne.

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Twitter