powered by Motorsport.com

1-2-3 für Penske?

Penske-Präsident Tim Cindric würde den neuen IndyCar-Champion Will Power gerne mit der Startnummer 1 sehen - 1, 2 und 3 bei Penske, "so ist der Plan"

(Motorsport-Total.com) - Will Power ist der neue IndyCar-Champion und als solcher hat der das Recht der Wahl: Wenn der 33-jährige Australier möchte, dann kann er für die neue IndyCar-Saison 2015 seine Startnummer 12 gegen die Meister-Startnummer 1 eintauschen. Ryan Hunter-Reay (Andretti) hatte dies 2013 zuletzt so gehandhabt, Powers direkter Vorgänger Scott Dixon (Ganassi) blieb hingegen auch 2014 seiner Startnummer 9 treu.

Will Power

Der IndyCar-Titel ist da: Siegerfreuden bei Liz und Will Power Zoom

Geht es nach Penske-Präsident Tim Cindric, ist die Wahl schon getroffen worden: Power würde mit der 1 fahren, Juan Pablo Montoya bleibt bei seiner Startnummer 2 und Helio Castroneves hat sowieso ein Dauer-Abo auf seine 3. Daraus folgt: Team Penske würde 2015 standesgemäß mit den Startnummern 1, 2 und 3 in die neue Saison gehen. "Das ist der Plan", twitterte Cindric. "Ich hoffe, dass sich Will für die 1 entscheidet."

Der Umjubelte hat aber noch keine Ambitionen, sich bereits jetzt festzulegen. Zu frisch sind seine Meistereindrücke. "Es ist immer noch schwer zu verstehen, dass ich den Titel nun gewonnen habe", sagte Power auf seiner Meisterrede. Vor allem die zwei Wochen im Vorfeld nagten an ihm. "Das war Stress pur und da vor allem ein innerer Druck, denn ich war dreimal Zweiter und das hätte ganz leicht erneut passieren können."


Fotostrecke: IndyCar-Champion Will Power

Außerdem, so Power weiter, habe er sich "wie unter einer großen Lupe gefühlt und das erhöht den Druck noch zusätzlich. Aber du kannst dich durch alles durchbeißen. Es sollte auch nicht leicht sein, denn es wäre falsch, wenn es so wäre. Es geht um nichts anderes als harte Arbeit und genau das haben wir in diesem Jahr gemacht." Doch nun steht erst einmal Urlaub an: Der Australier wird in seiner Heimatstadt Toowomba sicherlich gebührend empfangen werden.

Formel E powered by Ran.de

Formel-E-Livestream

Nächstes Event

Mexiko / Puebla

19. - 20. Juni

Qualifying 1 Sa. 18:40 Uhr
Rennen 1 Sa. 22:25 Uhr
Qualifying 2 So. 18:40 Uhr
Rennen 2 So. 22:25 Uhr
Anzeige

Motorsport-Total Business Club

Folgen Sie uns!

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt