powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Formel E: Oliver Turvey soll Antonio Garcia bei China ersetzen

(Motorsport-Total.com) - Mit Simona de Silvestro (Andretti) und Sakon Yamamoto (Aguri) kann die Formel-E-Gemeinde beim Saisonfinale in London bereits zwei neue Fahrer begrüßen, und auch Meisterschaftsleader Nelson Piquet jun. darf einen neuen Teamkollegen an seiner Seite willkommen heißen: Wie 'motorsport.com' berichtet, soll Oliver Turvey das zweite Cockpit bei China einnehmen und damit neben Sam Bird (Virgin) als zweiter Lokalheld antreten.

Der ehemalige Formel-1-Tester von McLaren wird bei China Antonio Garcia ersetzen, der in Moskau an Stelle von Charles Pic fuhr. Turvey wäre bereits der vierte Teamkollege an der Seite von Piquet: In den ersten Saisonrennen war der Chinese Ho-Pin Tung im Auto.

Motorsport bei Sport1

Sport1
Motorsport Live - ADAC GT4 Germany
27.04. 11:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Countdown
27.04. 12:30
Motorsport Live - ADAC GT Masters Rennen
27.04. 13:00
Motorsport Live - ADAC GT Masters Analyse
27.04. 14:15
Motorsport Live - ADAC Formel 4
27.04. 14:30

Aktuelle Bildergalerien

W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern
W-Series 2019: Die 18 Pilotinnen und ihre Startnummern

Formel 2 2019: Sachir
Formel 2 2019: Sachir

Formel E: Rollout des Porsche-Boliden
Formel E: Rollout des Porsche-Boliden

Formel E: Mercedes zeigt den EQ Silver Arrow 01
Formel E: Mercedes zeigt den EQ Silver Arrow 01

Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams
Formel 3 2019: Übersicht Fahrer und Teams

Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019
Mick Schumacher zeigt sein Helmdesign für die Formel 2 2019

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!