powered by Motorsport.com

Erster großer TV-Deal für die Formel E

(Motorsport-Total.com) - Die neue Formel-E-Serie, die im kommenden Jahr erstmals ausgetragen werden soll, hat einen lukrativen TV-Deal mit dem US-amerikanischen Sender Fox Sports geschlossen. Der mehrjährige Vertrag soll exklusive und nicht-exklusive Senderechte in weiten Teilen der Welt beinhalten. Neben den USA wird Fox Sports die Formel E unter anderem auch in Italien, den Niederlanden, Australien, Kanada und weiten Teilen Asiens ausstrahlen.

"Wir sind sehr stolz, die wichtige Einigung zwischen Fox und der Formel E bekanntzugeben", sagt Promoter Alejandro Agag. "Der globale Deal wird die Meisterschaft in fast 90 Länder und potenziell 180 Millionen Haushalte weltweit bringen, was unseren Partnern eine Plattform bietet, die Vorzüge dieses Wettbewerbs herauszuheben." Für Deutschland, Österreich und die Schweiz hat das noch keine Auswirkungen: Dort ist die Rechtefrage noch nicht geklärt.

Die Elektroserie soll 2014 das erste Mal in zehn großen Städten der Welt über die Bühne gehen. Unter anderem wird auch ein Event in Berlin abgehalten.

Formel E powered by Ran.de

Formel-E-Livestream

Nächstes Event

Seoul

13. - 14. August

Qualifying 1 Sa. 04:25 Uhr
Rennen 1 Sa. 08:25 Uhr live auf ran.de
Qualifying 2 So. 04:25 Uhr
Rennen 2 So. 08:25 Uhr live auf ran.de

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Folgen Sie uns!

Anzeige

Folge uns auf Twitter

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!