• 11.02.2012 12:52

Wolf steigt in die Euroserie auf

Lucas Wolf steigt vom Formel-Masters in die Formel-3-Euroserie auf und pilotiert einen Dallara-Mercedes im Team von URD

(Motorsport-Total.com) - Mit einem grandiosen Heimsieg beim Saisonfinale des Formel-Masters in Hockenheim empfahl sich Lucas Wolf für den nächsten Schritt auf der Karriereleiter. Der 17-jährige Mörlenbacher gab nun am vergangenen Wochenende bekannt, dass er gemeinsam mit dem Team URD Rennsport in die Formel-3-Euroserie aufsteigen wird.

Titel-Bild zur News: Formel-3-Euroserie

Die Hockenheim-Auftritte der Euroserie werden für Lucas Wolf zum Heimspiel

Obwohl Wolf seine Ziele fürs erste Jahr in einer der weltweit stärksten Formel-3-Rennserien nicht zu hoch steckt, ist dem Formel-Masters-Absolventen klar, dass ein erfolgreiches Abschneiden in der Euroserie die Basis für eine weitere professionelle Karriere im Motorsport bedeuten kann. In Person von Sebastian Vettel, Lewis Hamilton, Paul di Resta, Nico Hülkenberg, Timo Glock und Nico Rosberg hat ein Großteil der derzeit aktiven europäischen Formel-1-Piloten die Schule der Formel-3-Euroserie durchlaufen.


Fotos: Formel-3-Euroserie in Hockenheim


"Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung in der deutschlandweit ranghöchsten Formel-Nachwuchsklasse", sagt Wolf. "Wichtig ist mir dabei die Tatsache, dass ich wie bereits in den vergangenen beiden Jahren wieder auf meine starken Partner von URD Rennsport vertrauen kann."

Folgen Sie uns!

Formelsport-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formelsport-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!