powered by Motorsport.com

Zweifel um Force India beseitigt

Gerade noch innerhalb der gesetzlichen Frist hat Force India die Buchhaltungsunterlagen beim britischen Handelsregister nachgereicht

(Motorsport-Total.com) - Um die finanzielle Stabilität des Force-India-Teams waren über den Winter Zweifel aufgekommen, weil die Frist für die Einreichung der Buchhaltungsunterlagen von 2008 beim britischen Handelsregister (31. Oktober 2009) nicht eingehalten werden konnte. Stattdessen bat der Rennstall um den deutschen Fahrer Adrian Sutil um einen Aufschub bis 25. Februar.

Vitantonio Liuzzi

Force India hat die erforderlichen Unterlagen beim Handelsregister eingereicht

Hätte Force India die erforderlichen Unterlagen auch dann nicht an die Behörden übergeben, dann wäre sogar eine Schließung des Unternehmens und damit die Einstellung des Rennbetriebs im Raum gestanden. Doch diese Gefahr ist nun gebannt: "Die Unterlagen wurden am 25. Februar eingereicht", wird Betriebsdirektor Otmar Szafnauer von 'Autosport' zitiert. "Es ist ganz normal, dass solche Aufschübe beantragt werden. Für uns war es immer Business as usual."#w1#

Als "Sturm im Wasserglas" bezeichnet der Amerikaner die Reaktionen in den Medien. Unbeantwortet bleibt freilich die entscheidende Frage, warum Force India die Einreichung der Unterlagen so lange hinausgezögert hat. Gerüchte um die finanzielle Stabilität gibt es im Fahrerlager schon lange. Möglich aber auch, dass es sich wirklich um eine rein formell bedingte Verzögerung gehandelt hat.

Wie dem auch sei, nun steht dem Saisonauftakt in Bahrain nichts mehr im Wege. Das sind für Sutil gute Nachrichten, denn der Force-India-Pilot erzielte beim abschließenden Barcelona-Test überraschend die viertbeste Zeit.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Folgen Sie uns!

Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total Business Club