Startseite Menü

Wolff über "ruhige" Lage bei Mercedes überrascht

Keine Kollision, Missgunst oder Hass: Lewis Hamilton und Nico Rosberg lassen den WM-Kampf nicht überkochen - sehr zu Überraschung ihres Chefs

(Motorsport-Total.com) - Zwei Rennen vor Schluss geht es in der Formel 1 2016 um die Wurst: Nico Rosberg führt in der WM-Wertung vor Lewis Hamilton und kann beim Großen Preis von Brasilien Weltmeister werden. Hamilton und Rosberg haben sich in den zurückliegenden drei Jahren hart bekämpft, in Barcelona kam es dieses Jahr sogar zum Unfall. Doch das WM-Finale 2016 ist irgendwie anders: Es bleibt zwischen Hamilton und Rosberg völlig ruhig, Diskussionen gibt es derzeit eher um die Fahrweise von Max Verstappen.

Lewis Hamilton, Nico Rosberg

Kalter Krieg zwischen Hamilton und Rosberg: Toto Wolff ist überrascht Zoom

Auch Toto Wolff ist erstaunt, dass der WM-Kampf eher ein kalter denn ein heißer Krieg ist. "Es ist interessant, weil ich die Situation so, wie sie jetzt ist, gar nicht erwartet habe", gibt der Mercedes-Motorsportchef bei 'Sky' zu. "Es ist ziemlich ruhig und sie sind sehr auf den Job konzentriert. Es geht alles ganz ruhig von der Stange."

Das mag auch an der Tatsache liegen, dass Hamilton derzeit den Titelgewinn nicht selbst in der Hand hat. Selbst zwei Siege alleine reichen nicht, es müssen weitere Fahrzeuge zwischen ihn und Rosberg kommen. Dieser wiederum muss lediglich zweimal Zweiter werden, um den Titel abzusichern. Beide Fahrer scheinen derzeit eher mit ihrer eigenen Aufgabe beschäftigt zu sein, als den Teamkollegen zu attackieren.

"Natürlich werden sie innerlich sehr angespannt sein, weil es in diesem beiden Rennen um die Weltmeisterschaft geht", merkt Wolff an. "Aber es tritt derzeit nichts davon an die Oberfläche." Im Autodromo Jose Carlos Pace kommt es am Sonntag zum vorletzten Aufeinandertreffen der beiden Mercedes-Asse in dieser Saison.

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Formel 1 beim Goodwood Festival of Speed 2018
Formel 1 beim Goodwood Festival of Speed 2018

GP Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion
GP Großbritannien: Fahrernoten der Redaktion

Grand Prix von Großbritannien, Sonntag
Grand Prix von Großbritannien, Sonntag

Grand Prix von Großbritannien, Samstag
Grand Prix von Großbritannien, Samstag

Grand Prix von Großbritannien, Samstag
Grand Prix von Großbritannien, Samstag

Grand Prix von Großbritannien, Samstag
Grand Prix von Großbritannien, Samstag

Folgen Sie uns!

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!