Startseite Menü

Williams: Paul di Resta als Ersatzpilot für 2016 bestätigt

Unverhofftes Comeback: DTM-Pilot Paul di Resta wird 2016 als Williams-Ersatzpilot in die Formel 1 zurückkehren und dort auf Abruf bereit sein

(Motorsport-Total.com) - Das Williams-Team hat am Montag ihren neuen Ersatzpilot bekannt gegeben, und dieser ist kein Unbekannter in Formel-1-Kreisen: DTM-Pilot Paul di Resta ist zurück in der Formel 1. Der Schotte wird bei einigen Rennen vor Ort sein und Simulatorarbeit für das Team aus Grove erledigen, um für einen möglichen Renneinsatz gewappnet zu sein.

Paul di Resta

Welcome back! Paul di Resta kehrt 2016 mit Williams in die Formel 1 zurück Zoom

Auf Erfahrung aus 58 Formel-1-Rennen kann der 29-Jährige verweisen. Nach seinem DTM-Titel 2010 folgte mit Force India 2011 der Einstieg in die Königsklasse. Drei Jahre fuhr er mit mäßigem Erfolg (insgesamt 121 Punkte) für das indische Team, bis er für die Saison 2014 kein Cockpit mehr finden konnte und wieder in die DTM wechselte, wo er auch 2016 mit dem Mercedes-Team HWA noch aktiv sein wird.

"Das wird ein stressiges Jahr", weiß di Resta. "Ich werde beiden Aufgaben meine volle Unterstützung widmen und freue mich auf die aufregenden Möglichkeiten in diesem Jahr." Claire Williams, stellvertretende Teamchefin von Williams, freut sich über den Neuzugang: "Mit der Erfahrung von 58 Formel-1-Rennen ist Pauls Wissen unbezahlbar."

"Wir sind zuversichtlich, dass er mit seiner Formel-1- und DTM-Erfahrung selbstbewusst in den FW38 steigen und unsere Meisterschaft 2016 unterstützen wird." Wie viele Einsätze di Resta auf der Rennstrecke bekommen wird, ist nicht bekannt. Er folgt bei Williams auf Adrian Sutil. Als Entwicklungspiloten hat Williams außerdem noch DTM-Pilot Gary Paffett und die beiden Nachwuchstalente Alex Lynn und Lance Stroll engagiert.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Aktuelle Bildergalerien

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch
Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch
Anzeige

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Neueste Diskussions-Themen