powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Williams-Mechaniker zum Glück nur leicht verletzt

(Motorsport-Total.com) - Während der chaotischen Safety-Car-Phase kam es beim Mercedes-Team zu einem Zwischenfall, als Nico Rosberg sein rechtes Hinterrad verlor. Dieses rollte durch die Boxengasse und traf einen Williams-Mechaniker.

Der Mitarbeiter des ehemaligen Rennstalls von Rosberg musste ins Krankenhaus gebracht werden. Die Verletzungen bei Nigel Hope stellten sich jedoch glücklicherweise als so geringfügig heraus, dass er bereits beim zweiten Boxenstopp wieder zum Einsatz kam. Mercedes erhielt für den Vorfall eine Strafe in Höhe von 50.000 Dollar.

Aktuelles Top-Video

Paddock Monaco: Lauda war
Paddock Monaco: Lauda war "ein anderer Mensch"

"Niki hatte zwei Leben", sagt Giorgio Piola: Vor dem Unfall war er ein Computer, "mehr als Schumacher - nach dem Unfall ein anderer Mensch"

Formel-1-Paddock-Tickets

ANZEIGE

Aktuelle Bildergalerien

Grand Prix von Monaco, Girls
Grand Prix von Monaco, Girls

Grand Prix von Monaco, Freitag (Ruhetag)
Grand Prix von Monaco, Freitag (Ruhetag)

Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco
Hommage an Niki Lauda: Schriftzüge, Spezialhelme und Co. in Monaco

Grand Prix von Monaco, Donnerstag
Grand Prix von Monaco, Donnerstag

Grand Prix von Monaco, Pre-Events
Grand Prix von Monaco, Pre-Events

Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Monaco
Formel-1-Technik: Detailfotos beim GP Monaco

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Teamkoordinator*in Disposition Motorsport
Teamkoordinator*in Disposition Motorsport

Standort  Abstatt  Arbeitsbereiche  Forschung, Voraus- und Technologieentwicklung  Einstieg als Berufserfahrene*r  Startdatum Nach Vereinbarung  ...

Motorsport-Total.com auf Twitter

Anzeige