powered by Motorsport.com

Whiting über Austin: "Hier kann man überholen"

FIA-Rennleiter Charlie Whiting segnete den Circuit of The Americas ab und glaubt, dass dieser spannende Rennen zulässt

(Motorsport-Total.com) - Am Dienstag wollte sich der FIA-Rennleiter und -Sicherheitsbeauftragte Charlie Whiting selbst ein Bild vom neuen Grand-Prix-Kurs in Austin im US-Bundesstaat Texas machen. Die zweistündige Überprüfung fiel positiv aus, und somit hat der Circuit of The Americas auch die letzte Hürde vor dem Grand Prix Mitte November geschafft.

Charlie Whiting © CoTA
Charlie Whiting zeigt sich bei der Abnahme des Kurses in Austin begeistert

Seit seinem letzten Besuch im August "wurden großartige Fortschritte erzielt", zeigt sich der Brite vom einzigen neuen Grand-Prix-Kurs 2012 angetan. "Alles, was ich bisher gesehen habe, ist wirklich erstklassig." Whiting umrundete den gesamten Kurs zu Fuß, um den Asphalt zu überprüfen - auch Randsteine, Leitplanken und Zäune wurden untersucht.

Whiting zeigte sich vor allem vom Layout und von den Kurven begeistert: "Es gibt drei bis vier Kurven, wo Überholmanöver sehr wahrscheinlich sind. Wenn man sich Kurve 1 anschaut, dann sieht man, dass die Kurven so designt wurden, dass sie extrem breit sind, aber einen sehr kurzen Scheitelpunkt haben. Das ist eine sehr moderne Herangehensweise, und wir hoffen, dass sie Überholmanöver ermöglicht."


Fotos: FIA-Abnahme und letzte Bauarbeiten in Austin


Vor allem die steil bergauf führende erste Kurve begeistert Whiting: "Toll! Das ist das einzige Wort, das mir dazu einfällt. Und ich denke, dass Fahrer und Teams das Gleiche sagen werden, wenn sie erstmals hier herkommen." Dann wird auch der Brite bereits vor Ort sein, denn er wird am Montag vor dem Grand-Prix-Wochenende eine letzte Überprüfung durchführen. Dann sollte die Strecke bereits den letzten Schliff erhalten haben.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Anzeige

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!