powered by Motorsport.com

Vettel bei wichtiger Sportlerwahl auf Platz drei

(Motorsport-Total.com) - Die französische Sportzeitung 'L'Equipe' wählt jedes Jahr ihren "Champion der Champions" und hat den Preis für ihre Sportlerwahl zu den weltweit meistangesehenen Awards auf diesem Gebiet etabliert. Dieses Jahr landete Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel auf dem dritten Platz.

Der Red-Bull-Pilot erreichte 255 Punkte und musste sich damit dem argentinischen Fußballer Lionel Messi (807) und Tennis-Seriensieger Novak Djokovic (699) klar geschlagen geben.