powered by Motorsport.com

Verstappen & Sainz: Toro-Rosso-Junioren werden kräftig

Max Verstappen hat über den Winter viel Kraft trainiert, während Carlos Sainz auf Wunsch der Toro-Rosso-Ingenieure Gewicht abgenommen hat

(Motorsport-Total.com) - 18 beziehungsweise 21 Jahre jung sind die Toro-Rosso-Junioren Max Verstappen und Carlos Sainz, und dementsprechend können sie sich nach ihrer ersten Formel-1-Saison nicht nur fahrerisch, sondern vor allem körperlich weiterentwickeln. Daran haben beide in den Wintermonaten hart gearbeitet.

Franz Tost, Max Verstappen, Carlos Sainz

Franz Tost freut sich über das Training seiner beiden Toro-Rosso-Junioren Zoom

Verstappens Training fand überwiegend in dessen neuer Wahlheimat Monaco mit Physiotherapeut Jake Aliker statt. Im Mittelpunkt standen dabei neben den üblichen Geräten auch elastische Fitnessbänder und Eigengewichtübungen, um die Muskulatur zu stärken. Zweimal täglich konnte man den WM-Zwölften von 2015 im Fitnessstudio finden.

"Mein Körper verträgt inzwischen mehr Belastung, daher sind Kraft- und Ausdauertraining jetzt intensiver", sagt er. "Im Vergleich zum vergangenen Jahr bin ich körperlich gesehen in allen Bereichen kräftiger. Das spüre ich und das ist positiv."

Teamkollege Sainz lebt in London. Für ihn stand über den Winter im Vordergrund, Gewicht zu verlieren. Darum hatten ihn die Toro-Rosso-Ingenieure gebeten, obwohl er mit 66 Kilogramm bei 1,77 Metern Körpergröße schon in der Vergangenheit nicht gerade ein Schwergewicht war.

Er habe "viel" abgenommen, erklärt Sainz gegenüber der 'Marca', ohne eine Zahl zu nennen. Trainiert hat er übrigens mit dem spanischen Weltklasse-Triathleten Mario Mola.