powered by Motorsport.com
  • 25.07.2016 · 14:14

  • von Dominik Sharaf

Ungarn: Zuschauerzahlen im TV und an der Strecke stagnieren

156.000 Zuschauer am Rennwochenende sind für Budapest zufriedenstellend, während RTL sich frühere Jahre herbeiwünscht und beim Qualifying Probleme hat

(Motorsport-Total.com) - Der Hungaroring vermeldet infolge der 2016er Ausgabe des Formel-1-Grand-Prix vor den Toren Budapests konstante Zuschauerzahlen. Nach offiziellen Angaben fanden insgesamt 156.000 Fans den Weg an die Rennstrecke, alleine am Rennsonntag waren es 73.000, was exakt dem Wert des Vorjahres entspricht. Am Samstag kamen 53.000 Zuschauer, am Freitag waren es 30.000. Sollten diese Werte stimmen, hat sich die Veranstaltung erneut im europäischen Durchschnitt etabliert.

Start in Budapest, Ungarn

Der Ungarn-Grand-Prix war zumindest am Sonntag bei RTL gerne gesehen Zoom

Bei den Fernseheinschaltquoten des privaten Free-TV-Senders RTL zeigt sich ein ähnliches Bild: 4.62 Millionen Fans waren beim Rennen dabei, was 32,1 Prozent Marktanteil und mehr als den dreifachen Senderschnitt bedeutete. Bei der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen schauten 1,34 Millionen (26,5 Prozent) zu - doppelter Senderschnitt. Somit bestätigte das Rennen das Vorjahresergebnis ohne an bessere Formel-1-Zeiten vor vier Jahren anzuknüpfen.

Damals waren beim Gesamtpublikum noch rund eine Million mehr Fans dabei. Beim Qualifying zuschauen wollten bei RTL am Samstag 1,79 Millionen (15,2 Prozent) und 490.000 (12,1 Prozent) bei den Werberelevanten. Diese Werte lagen nach Angaben des Kölner Senders "völlig im Soll der vergangenen zwei Jahren", hätten jedoch erneut den Zuschauerschwund bei den Werberelevanten im Qualifying widergespiegelt. Es reichte es nicht einmal zum Senderschnitt. Der Pay-TV-Sender Sky gab wie häufig keine Zahlen zum Erfolg des Ungarn-Grand-Prix bei seinen Abonnenten heraus.

Folge uns auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Folge uns auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt