powered by Motorsport.com
  • 16.09.2011 · 10:08

Umfrage: Schumacher sollte nach der Saison aufhören

Eine repräsentative Studie kam zu dem Ergebnis, dass Michael Schumacher trotz seiner zuletzt guten Leistungen endgültig aufhören sollte

(Motorsport-Total.com/SID) - Fast jeder zweite Sportfan in Deutschland legt dem siebenmaligen Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher einen Rücktritt nach der laufenden Saison nahe. 47,2 Prozent empfehlen dem 42-Jährigen, seine Motorsport-Karriere dann endgültig zu beenden. Das ergab eine repräsentative Umfrage.

Michael Schumacher

Nru ein Drittel möchte Michael Schumacher auch 2012 noch in der Formel 1 sehen

Der Vertrag des Rekord-Champions bei Mercedes läuft Ende 2012 aus. Beinahe jeder Dritte (32,2 Prozent) allerdings möchte Schumi, derzeit Achter in der WM-Gesamtwertung, auch noch im kommenden Jahr auf den Formel-1-Rennstrecken sehen. Einen Wechsel in die DTM zu seinem Bruder Ralf Schumacher befürworten nur achteinhalb Prozent.

62,7 Prozent der Befragten glauben fest daran, dass Weltmeister Sebastian Vettel in diesem Jahr seinen Titel bereits vor dem Saisonfinale in Brasilien erfolgreich verteidigen wird. Der 24-Jährige führt die Fahrer-Wertung nach 13 von 19 WM-Rennen mit 284 Punkten vor Fernando Alonso (172) und Jenson Button (167) souverän an.