powered by Motorsport.com

Toyota: Panis mit Test zufrieden, da Matta nicht

Einen Testauftakt mit äußerst unterschiedlichen Gefühlen erlebten heute die Toyota-Piloten Olivier Panis und Cristiano da Matta

(Motorsport-Total.com) - Mit einer Bestzeit von 1:15.508 unterstrich heute Olivier Panis einmal mehr, dass der neue Toyota im Kampf um Platz vier des Markenpokals eine ernstzunehmende Waffe sein könnte. Der Franzose distanzierte Alonso im neuen Renault knapp, den Rest des Feldes klar ? und schnupperte mit einer halben Sekunde Respektabstand sogar den Streckenrekord an...

Cristiano da Matta

Nachdenklich: Da Matta erwischte keinen so guten Tag wie Panis

"Alles ist ganz gut gelaufen und ich bin halbwegs zufrieden", sagte er anschließend. "Wir haben mit unseren Australien-Vorbereitungen weitergemacht und verschiedene Dinge ausprobiert." Insgesamt gehe es "in die richtige Richtung", so Panis weiter. Unter den Argusaugen von Michelin-Boss Pierre Dupasquier spielte er unter anderem Versuchskaninchen für eine neue Reifenkonstruktion, die dieses Jahr erstmals eingesetzt werden könnte. Auch die Anpassung des 'HANS'-Systems wurde fortgesetzt.

Cristiano da Matta verfolgte hingegen ein ganz anderes Programm als sein Teamkollege, stieg dafür sogar in den Hybrid-Wagen TF102B um. Zufrieden war er aber nicht: "Ich kann nicht behaupten, über diese Session sonderlich erfreut zu sein. Ich war heute mit dem Übergangsauto unterwegs und wir haben Software für die Rennsaison entwickelt. Wir sind knapp mehr als 50 Runden gefahren, aber es war nicht gerade unser bester Tag."

Besorgniserregende Probleme traten bei Toyota heute nicht auf, einmal musste jedoch ein Bolide von der Strecke per Abschleppwagen zurück an die Box gebracht werden. Das verbleibende Programm vor Melbourne sieht nun noch zwei Tage auf dem 'Circuit de Catalunya' vor, anschließend dann in Jerez und Imola. Erst nach dem 27. Januar kann dann für den Transport nach Australien gepackt werden.

Anzeige

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Neueste Diskussions-Themen