powered by Motorsport.com
Startseite Menü

Toyota ist bereit für einen neuen Angriff

Bei Toyota hat man die Vorbereitungen für den Fahrzeug-Launch am kommenden Donnerstag abgeschlossen: Fans sollen aufregende Momente erleben

(Motorsport-Total.com) - Während die Blicke aktuell in Richtung Italien gehen, wo derzeit der neue Ferrari F60 für die neue Formel-1-Saison vorgestellt wird, laufen anderorts die letzten Vorbereitungen für weitere Neuwagen-Premieren. Bei Toyota plant man ein ähnliches Prozedere wie bei den italienischen Teamweltmeistern. Am Donnerstag soll der neue TF109 im Internet vorgestellt werden, am Dienstag kommender Woche findet der erste Test in Portugal statt.

Präsentation: Bei Toyota steppt der Fanbär am Donnerstag auf der Homepage Zoom

"Die Rahmenbedingungen in der Formel 1 haben sich verändert und sie werden sich weiter verändern", erklärte Teamchef John Howett vier Tage vor der Enthüllung des neuen Boliden. "Toyota will die Kosten weiter reduzieren, aber gleichzeitig soll die Formel 1 in ihrer ursprünglichen DNA erhalten bleiben. Wir müssen neue Wege beschreiten. Priorität liegt für uns darin, dass wir unsere Leidenschaft für Motorsport mit der Öffentlichkeit teilen."#w1#

"Die Formel 1 wird von Millionen von Fans weltweit loyal unterstützt. Wir dürfen nicht vergessen, dass diese Fans die Grundlage unseres Sports bilden", fasste Howett die Aufgabenstellung für die Zukunft zusammen. "In diesem Jahr haben wir das Gefühl, dass wir unsere Fans an der Aufregung bei der Premiere des neuen Autos teilhaben lassen sollten. Vor allem, weil die Erwartungshaltung nach den Regeländerungen besonders hoch ist."

"Ich bin sicher, dass die Formel 1 vor einer spannenden Saison steht", stellte der Toyota-Teamchef den Fans ein Leckerbissen in Aussicht. Die in Köln ansässige japanische Werksmannschaft wird auch 2009 mit den Stammpiloten Jarno Trulli und Timo Glock antreten. Der Japaner Kamui Kobayashi bleibt ein weiteres Jahr offizieller Test- und Ersatzpilot in der einzig verbliebenen Mannschaft aus Japan. Die Präsentation des neuen TF109 wird am Donnerstag ab 12 Uhr auf der Internetseite des Teams zu verfolgen sein.