powered by Motorsport.com

Toro Rosso: Ricciardo sammelt reichlich Daten

Daniel Ricciardo zeigt sich nach Tag zwei am Steuer des neuen Toro Rosso STR8 zufrieden: Wertvolle Erkenntnisse über Auto und Reifen gewonnen

(Motorsport-Total.com) - Toro Rosso erlebte einen positiven zweiten Testtag in Jerez de la Frontera. Mit 83 Runden spulte Daniel Ricciardo nicht nur ein ordentliches Pensum ab, sondern ließ mit einer persönlichen Bestzeit von 1:19.134 Minuten - gleichbedeutend mit Platz drei und einer knappen Sekunde Rückstand auf Lotus-Pilot Romain Grosjean - auch in der Zeitenliste aufhorchen. Die Aussagekraft der Rundenzeiten ist freilich mit Vorsicht zu genießen.

Daniel Ricciardo

Daniel Ricciardo besitzt nach zwei Tagen ein recht gutes Bild vom STR8 Zoom

Nach einer halben Stunde war es Ricciardo, der die erste Rote Flagge des Tages verursachte. Der STR8 des Australiers rollte im Bereich der Senna-Schikane aus. Über die genaue Ursache schweigt sich das Team aus, möglicherweise ließ man Ricciardo absichtlich den Tank leer fahren, um genaue Verbrauchsberechnungen anstellen zu können.

"Wir legten heute wieder ein paar Runden mehr zurück und haben inzwischen ein etwas klareres Bild vom STR8", kommentiert Ricciardo nach seinen 83 Runden am Mittwoch. Am Dienstag hatte es der Australier auf 70 Umläufe gebracht. "Wir haben unser geplantes Programm, das aus Shortruns am Morgen und Longruns am Nachmittag bestand, durchgezogen", gibt der Australier zufrieden zu Protokoll.


Fotos: Toro Rosso, Testfahrten in Jerez, Mittwoch


Nachdem Ricciardo am Dienstag ausschließlich auf der neuen Hard-Mischung von Pirelli unterwegs war, probierte er am zweiten Tag erstmals die Medium-Mischung. "Jetzt haben wir zumindest für diese Strecke gute Vergleichswerte der beiden Mischungen. Abgesehen davon hakten wir einige andere Dinge unserer Liste ab und können meiner Meinung nach mit der Arbeit zufrieden sein, denn wir haben nützliche Informationen gewonnen", so der "Aussie".

Für Donnerstag und Freitag übernimmt Jean-Eric Vergne den neuen STR8 und bringt damit die erste Testwoche für das Team aus dem italienischen Faenza zum Abschluss.

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt