powered by Motorsport.com
  • 05.02.2012 · 20:27

Technische Daten des Lotus-Renault E20

Renault handhabt die Bekanntgabe der technischen Daten offener als viele andere Teams und verrät unter anderem die Motorleistung von 750 PS

(Motorsport-Total.com) - Während die meisten Formel-1-Teams mit den technischen Daten ihrer Autos sehr restriktiv umgehen, zeigt sich Lotus anlässlich der heutigen Präsentation des neuen E20 verhältnismäßig offen. Zwar verraten auch die Briten keine brisanten Geheimnisse, doch immerhin schildern sie detailliert diverse Konfigurationen und verraten sogar die PS-Zahl des Weltmeister-Motors von Renault, die demnach bei 750 liegt.

Lotus-Renault E20

Der E20 verfügt nicht mehr über ein Front-Auspuffsystem wie der R31

Chassis: Monocoque aus formgepresstem Kohlefaser- und Aluminium-Honigwaben-Verbundstoff, produziert vom Lotus-Team und designt für maximale Stärke bei minimalem Gewicht, RS27-2012-V8-Motor vollintegriert eingebaut

Vorderradaufhängung: oben- und untenliegende Querlenker aus Kohlefaser bedienen eine innenliegende Wippe über ein Schubstangen-System, das mit der Drehstabfederung und Stoßdämpfern verbunden ist, die vorne innen ins Monocoque eingebaut sind, Aluminiumbolzen und Felgen von OZ aus Magnesium

Hinterradaufhängung: oben- und untenliegende Querlenker aus Kohlefaser mit zugstrebengesteuerten Drehstabfedern und diagonal montierten Stoßdämpfern oberhalb des Getriebes, Aluminiumbolzen und Felgen von OZ aus Magnesium


Präsentation des Lotus-Renault E20

Kraftübertragung: halbautomatisches Titangetriebe mit sieben Gängen und Rückwärtsgang, Schnellschaltung

Benzinsystem: kevlarverstärkte Gummizelle von ATL

Kühlung: separate Öl- und Wasserkühler in den Seitenkästen sowie Kühlung durch den Luftstrom bei Vorwärtsbewegung

Elektronik: Standard-Steuereinheit von MES-Microsoft

Bremssystem: Scheiben und Beläge von Brembo, Sattel von AP Racing, Masterzylinder von AP Racing und Brembo

Cockpit: entnehmbarer Fahrersitz aus anatomisch geformtem Kohlefaser-Verbundstoff mit Sechs- oder Achtpunktgurt von OMP Racing, Lenkrad mit Schalt- und Kupplungswippen sowie Heckflügel-Verstellmöglichkeit

KERS: Generator ist vorne an den Motor angebunden, mit Batterien als Energiespeicher, Generator von Renault Sport F1, Elektroniksteuerung von Magneti-Marelli


Fotos: Präsentation des Lotus-Renault E20


Spurweite vorn: 1.450 Millimeter

Spurweite hinten: 1.400 Millimeter

Länge: 5.038 Millimeter

Höhe: 950 Millimeter

Breite: 1.800 Millimeter

Gewicht: 640 Kilogramm mit Fahrer, Kameras und Ballast

Motor:

Typenbezeichnung: RS27-2012

Konfiguration: 2,4 Liter Hubraum, V8

Zylinder: 8

Ventile: 32

Lotus-Renault E20

Fast ein Jahr lang wurde in Enstone am Lotus-Renault E20 gearbeitet Zoom

Hubraum: 2.400 Kubikzentimeter

Gewicht: 95 Kilogramm

Zylinderbank-Öffnungswinkel: 90 Grad

Maximale Drehzahl: 18.000 Umdrehungen pro Minute

Benzin: Total

Schmierstoffe: Total

Leistung: 750 PS

Kolben: Aluminiumlegierung

Motorblock: Aluminiumlegierung

Pleuel: Titanlegierung