powered by Motorsport.com

Sorge um Gesundheit: Alguersuari wird Rennlizenz gesperrt

(Motorsport-Total.com) - Schlechte Nachrichten für alle Fans von Jaime Alguersuari: Dem ehemaligen Toro-Rosso-Piloten wurde die Rennlizenz aufgrund von gesundheitlichen Problemen vorübergehend gesperrt. Damit wird der Spanier beim Saisonfinale der Formel E in London nicht in seinem Virgin-Boliden sitzen können. Ihn ersetzt Manor-Marussia-Testpilot Fabio Leimer.

Alguersuari war nach dem ePrix von Moskau am 6. Juni vor Erschöpfung kurzzeitig bewusstlos geworden und musste sich einem Test unterziehen lassen. Er versichert: "Meine Gesundheit ist sicher, und ich bin in guter Form. Ich bin total überzeugt, dass ich an diesem Wochenende antreten könnte." Aus Sicherheitsgründen sieht man aber von einer Teilnahme ab.

Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Rubrik Formelsport.