powered by Motorsport.com
Startseite Menü

"Schumi III" entgeht mit Glück Germanwings-Absturz

Großes Glück für die Familie von Michael Schumacher: Stiefbruder Sebastian Stahl stand auf der Passagierliste des abgestürzten Germanwings-Fluges, lebt aber

(Motorsport-Total.com) - Nach dem schweren Skiunfall von Michael Schumacher Ende 2013 hätte die Familie des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters in dieser Woche beinahe ein zweiter Schicksalsschlag ereilt. Sein Stiefbruder Sebastian Stahl, dem der Formel-1-Champion 2001 selbst den Spitznamen "Schumi III" gegeben hatte, stand nach Informationen des Kölner 'Express' auf der Passagierliste des Germanwings-Fluges 4U 9525, der am Dienstag mit 150 Menschen an Bord in den französischen Alpen abgestürzt ist. Doch Stahl ist nicht unter den Opfern.

Sebastian Stahl

Sebastian Stahl hätte um ein Haar im abgestürzten Flugzeug gesessen Zoom

"Ja, ich lebe. Ich bin schon 24 Stunden vorher mit derselben Germanwings-Maschine von Barcelona nach Köln geflogen", sagt Stahl dem 'Express'. Der 36-jährige Rennfahrer und Markenbotschafter von SEAT hielt sich zu einem Werbedreh mit "GZSZ"-Star Janina Uhse und der Rockband Donuts in Barcelona auf und hätte beinahe die Unglücksmaschine genommen.

"Weil am Sonntag in Barcelona strömender Regen war, haben wir überlegt, einen Tag zu verlängern und am nächsten Tag zu drehen", sagt Stahl. "Dann hätte ich umgebucht und wohl in der Unglücksmaschine gesessen. Zum Glück war die Strecke nicht mehr gemietet." So landete Stahl schon am Montag wohlbehalten in Köln, doch als er am nächsten Tag von dem Absturz hörte, war das Entsetzen groß.

"Mir ist ganz anders geworden, als ich vom Absturz hörte. Damit hätte ich nie gerechnet, dass so eine Maschine mal abstürzt. Ich bin ja auch direkt über diese Berge geflogen, wo die runtergegangen ist", sagt er.

Sebastian Stahl ist der Sohn der Lebensgefährtin von Michael Schumachers Vater Rolf und seit 1996 mit Unterbrechungen im Motorsport aktiv. Nach ersten Rennen im Formelsport fuhr Stahl seit 2001 vor allem in Markenpokalen. 2002 wurde er Vize-Meister im deutschen Alfa-147-Cup, 2004 gelang ihm mit dem Gewinn des deutschen SEAT-Leon-Supercopa sein größter sportlicher Erfolg.

In der Saison 2005/06 ging Stahl beim Rennen der A1GP-Serie in Schanghai für das vom damaligen Schumacher-Manager Willi Weber eingesetzte deutsche Team an den Start, wobei er aber nicht über Platz 15 hinauskam. Michael Schumacher hatte die Karriere seines Stiefbruders, den er schon aus gemeinsamen Tagen auf der heimischen Kartbahn in Kerpen-Manheim kannte, immer unterstützt.

Aktuelles Top-Video

Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?
Nico Rosberg: War die Ferrari-Teamorder fair?

Nico Rosberg fürchtet, dass Charles Leclerc bei Ferrari in eine Nummer-2-Rolle abdriftet, und übt scharfe Kritik an Ferrari

Das neueste von Motor1.com

Vergessene Studien: NSU Ro 80 Pininfarina (1971)
Vergessene Studien: NSU Ro 80 Pininfarina (1971)

Vilner Trabant 1.1: Aufgemotzter Ossi-Traumwagen
Vilner Trabant 1.1: Aufgemotzter Ossi-Traumwagen

Zeitreise: Unterwegs im Porsche 959 S von 1988
Zeitreise: Unterwegs im Porsche 959 S von 1988

Kleinwagen 2019: Die besten neuen City-Flitzer
Kleinwagen 2019: Die besten neuen City-Flitzer

H&R-Sportfedern für den Mercedes CLS
H&R-Sportfedern für den Mercedes CLS

Mächtig gewaltig: Die krassesten Kühlergrille
Mächtig gewaltig: Die krassesten Kühlergrille

Aktuelle Bildergalerien

Vision: Hersteller-Designs für F1 2021
Vision: Hersteller-Designs für F1 2021

Red-Bull-Demo in Vietnam
Red-Bull-Demo in Vietnam

China: Fahrernoten der Redaktion
China: Fahrernoten der Redaktion

"Classic Kimi": Räikkönens Top 15 Momente

Grand Prix von China, Sonntag
Grand Prix von China, Sonntag

1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten
1.000 Grands Prix: An diese Meilensteine erinnern sich die Formel-1-Piloten

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!

Anzeige

Formel-1-Tippspiel

ANZEIGE