Startseite Menü
  • 26.02.2010 12:13

Sauber-Team: Patenschaft für Gutièrrez

Vom Nachwuchspiloten zum Formel-1-Praktikanten: Esteban Gutièrrez erhält beim Sauber-Team einen exklusiven Einblick in das Arbeitsumfeld der Formel 1

(Motorsport-Total.com) - Das Sauber-Team nimmt den 18-jährigen Esteban Gutièrrez unter seine Fittiche. Der Mexikaner wird einigen Grands Prix beiwohnen, das Geschehen in der Box beobachten, den Funkverkehr mithören und bei Meetings dabei sein. Darüber hinaus wird er in das Fahrer-Entwicklungsprogramm des Teams integriert. Das bedeutet, er wird trainieren wie die Grand-Prix-Piloten Pedro de la Rosa und Kamui Kobayashi, und Gutièrrez' physische Konstitution wird genauso kontrolliert und bewertet.

Esteban Gutierrez

Esteban Gutièrrez ist 2010 des Öfteren im Fahrerlager der Formel 1 unterwegs Zoom

Teamchef Peter Sauber erklärt: "Wir verstehen diese Verbindung als eine Art Patenschaft. Man kann jungen Leuten heutzutage nur noch sehr begrenzt helfen, einen Fuß in die Formel 1 zu bekommen. Angesichts der limitierten Testmöglichkeiten ist es für die Teams wichtig, dass die Stammfahrer bei diesen Gelegenheiten im Auto sitzen."#w1#

"Allerdings ist die Welt der Formel 1 so komplex, dass man beim Zuschauen und Zuhören eine Menge lernen kann. Das wollen wir Esteban ermöglichen. Und wir werden ihm helfen, sich körperlich Formel-1-Reife zu erarbeiten", so der Schweizer Teameigner. Gutièrrez ergänzt: "Ich habe mich im Dezember bei den Young-Driver-Days in Jerez einerseits sehr wohl gefühlt und jede Sekunde genossen."

"Andererseits habe ich aber auch begriffen, dass mir noch einiges fehlt, um das Zeug zu einem guten Formel-1-Piloten zu haben. Fahrpraxis ist natürlich das Wichtigste, aber da mache ich mir momentan keine Illusionen", meint der Mexikaner. "Ich bin froh, dass mir das Sauber-Team so viel Vertrauen entgegen bringt, mich hinter die Kulissen schauen und lernen zu lassen."

"Parallel werde ich unter Anleitung hart trainieren, was mir sicher auch helfen wird, meine Ziele in der GP3-Serie zu erreichen", so der Nachwuchspilot. Gutièrrez startet 2010 für das ART-Team in der neuen GP3-Rennserie, die sieben ihrer acht Läufe im Rahmen der Formel 1 austrägt.

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden! Hinweis: Auch auf Google+ sind wir natürlich präsent!

Aktuelle Bildergalerien

Top 10 2018: Die emotionalsten Momente
Top 10 2018: Die emotionalsten Momente

Top 10 2018: Die spektakulärsten Crashes
Top 10 2018: Die spektakulärsten Crashes

Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault
Die Erfolgsbilanz von Red-Bull-Renault

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Twitter

MotorsportJobs.com

ANZEIGE
Firmware Developer (m/w)
Firmware Developer (m/w)

To expand our R&D department we are looking for a full-time Firmware Developer (m/w)Your responsibilities Developing new products from initial idea to final product ...