Startseite Menü

Rowland darf McLaren testen

(Motorsport-Total.com) - Der junge Brite Oliver Rowland erhält die Chance, einen Test im McLaren zu absolvieren. Er gewann den mit 100.000 Pfund (116.000 Euro) dotierten Autosport BRDC Award, bei dem er sich gegen mehrere Konkurrenten durchsetzte. "Ich musste in meinem ersten Jahr in der Formel Renault sehr viel lernen. Nun bin ich hier. Ich kann es immer noch nicht glauben", wird der 19-Jährige von 'Autosport' zitiert.

"Ich weiß nicht, was ich sagen soll", erklärt er und fügt hinzu: "Es war ein schwieriges Jahr für mich. Ich habe mit Martin Hines jemanden verloren, der mir sehr nahe stand." Neben dem Preisgeld und dem Test erhält Rowland eine volle Mitgliedschaft im BRDC (British Racing Drivers Club) und wird von Puma ein Jahr mit Renntextilien ausgerüstet.

Motorsport-Total.com auf Twitter

Aktuelle Bildergalerien

FIA-Gala in Sankt Petersburg
FIA-Gala in Sankt Petersburg

17. Race Night in Essen
17. Race Night in Essen

Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018
Alle Preisträger der Autosport-Awards 2018

Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus
Die neuen Piloten im neuen Outfit: So sieht die Formel 1 2019 aus

Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten
Von Rosberg bis Villeneuve: Diese Ex-Formel-1-Fahrer sind heute TV-Experten

Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch
Testfahrten in Abu Dhabi, Mittwoch

Motorsport bei Sport1

Sport1
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
11.01. 20:00
Die PS Profis - Mehr Power aus dem Pott
25.01. 21:15
Anzeige

Motorsport-Fanshop

ANZEIGE