powered by Motorsport.com
  • 17.07.2011 · 12:40

  • von Peter Szczecinski

Rosberg: "Saison ist noch nicht gelaufen"

Mercedes-Pilot Nico Rosberg geht mit gebremsten Erwartungen in sein Heimrennen und glaubt nicht, dass Vettel den Titel bereits in der Tasche hat

(Motorsport-Total.com) - Mit seinem Wechsel von Williams zum Mercedes-Rennstall vor der Saison 2010 hoffte Nico Rosberg endlich um Siege mitfahren zu können. Wie bereits in der vergangenen Saison sind die drei Top-Teams Red Bull, McLaren und Ferrari aber immer noch deutlich vor dem Mercedes-Rennstall. Dementsprechend kleinlaut gibt sich Rosberg, der beim kommenden Grand Prix am Nürburgring sein 99. Formel-1-Rennen bestreiten wird.
"Dieses Jahr Rennen aus eigener Kraft Rennen zu gewinnen wird schwer", meinte der Wiesbadener eine Woche vor seinem Heim-Grand-Prix im 'aktuellen Sportstudio'. Er appelliert an die Geduld der Fans und glaubt nicht, dass ein Rennstall über Nacht zu einem Top-Team entwickeln kann. "Es braucht halt einfach seine Zeit, bis das alles zusammenwächst. Das hat man bei Red Bull auch gesehen", so Rosberg, der im Gegensatz zu seinem Teamkollegen Michael Schumacher im vergangenen Jahr wenigstens drei Podiumsplatzierungen erreichen konnte.

Nico Rosberg

Mercedes-Pilot Nico Rosberg hofft auf baldige Fortschritte seines Teams

Die Rücknahme des Zwischengas-Verbots, das beim letzten Rennen in Silverstone noch bestand hatte, wird nach Meinung des 26-jährigen Wiesbadeners keine großen Auswirkungen auf das Kräfteverhältnis in der Formel 1 haben. "Der, der vorher Schnellster war, ist immer noch der Schnellste", sagt Rosberg und geht für das kommende Rennwochenende von einem Zweikampf zwischen Red Bull und Ferrari um den Sieg aus.

Dennoch glaubt er nicht, dass sich Sebastian Vettel angesichts seines großen Vorsprungs von 80 WM-Zählern auf seinen zweitplatzierten Teamkollegen Mark Webber auf seinem Punktepolster ausruhen kann. "Die Saison ist noch nicht gelaufen, ganz klar", meint Rosberg und traut den Red-Bull-Jägern Ferrari und McLaren durchaus noch einen großen Coup zu. Für diese Teams sei es "sicher noch möglich", Vettel den Titel noch streitig zu machen.

Eigene Webseite?

Kostenlose News-Schlagzeilen und Fotos für Ihre Webseite! Jetzt blitzschnell an Ihr Layout anpassen und installieren!

F1-Tests: Zeiten, Termine, Statistiken

Exklusives Formel-1-Testcenter

Im F1-Testcenter finden Sie Zeiten, Termine und unzählige Statistiken zu den Testfahrten in der Formel 1!

Anzeige

Neueste Diskussions-Themen

Folge uns auf Twitter