powered by Motorsport.com
  • 02.11.2005 · 08:47

  • von Fabian Hust

Red Bull Racing RB2 feiert Mitte Dezember Streckendebüt

(Motorsport-Total.com) - Das neue Autos des Red Bull Racing-Teams für die Formel-1-Saison 2006 geht am 16. Dezember auf seine Jungfernfahrt, dies erklärte Christian Klien gegenüber dem 'ORF'. Richtig getestet wird der neue Bolide nach Aussage des Österreichers jedoch erst im neuen Jahr.

Ferner verriet der 22-Jährige, dass er noch keinen Vertrag für das kommende Jahr unterschrieben hat. Dennoch gilt Klien bei Red Bull Racing als gesetzt und kann sich entspannt nach Südamerika begeben, wo er rund einen Monat Urlaub macht.

Anzeige

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950

Formel-1-Newsletter

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen täglichen und/oder wöchentlichen Formel-1-Newsletter von Motorsport-Total.com!

Motorsport-Total.com auf Facebook

Werde jetzt Teil der großen Community von Motorsport-Total.com auf Facebook, diskutiere mit tausenden Fans über den Motorsport und bleibe auf dem Laufenden!