powered by Motorsport.com

Räikkönen darf in Jerez als Erster ran

(Motorsport-Total.com) - Kimi Räikkönen wird als Erster der beiden Ferrari-Piloten den neuen Boliden für die Formel-1-Saison 2014 testen. Am 28. und 29. Januar soll der Finne zum Auftakt der vier Testtage von Jerez im neuen Ferrari Platz nehmen, ehe Fernando Alonso das Steuer übernehmen wird. Das habe der Präsident der Scuderia, Luca di Montezemolo, während des traditionellen Weihnachtsdinners in Maranello bekanntgebenen, berichtet die 'Gazzetta dello Sport'.

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Formel-1-Tickets

ANZEIGE