powered by Motorsport.com

Playboy Irvine trifft Rod Stewarts Ex

(Motorsport-Total.com) - In seiner nordirischen Heimat sorgt Eddie Irvine (44) wieder für Schlagzeilen, allerdings nicht auf den Sport-, sondern auf den Boulevardseiten diverser Zeitungen. Der ehemalige Formel-1-Pilot wurde nämlich einige Male mit Rachel Hunter gesehen, zuletzt bei einer Party in New York.

Bei der hübschen Blondine Hunter (40) handelt es sich um ein ehemaliges Model aus Neuseeland, das heute als TV-Star bekannt ist. Von 1990 bis 1999 lebte sie mit ihrem damaligen Ehemann Rod Stewart zusammen, mit dem sie zwei Kinder hat.

Kennen gelernt haben sich Irvine und seine neue Geliebte bereits 2001, als Hunter beim Grand Prix in Monte Carlo Stargast des Jaguar-Teams war. Zufall oder nicht, aber Irvine fuhr an jenem Wochenende als Dritter sein mit Abstand bestes Saisonergebnis ein...