powered by Motorsport.com

Petrov besucht die Tourenwagen-WM

Renault-Fahrer Vitaly Petrov war am Wochenende in Valencia zu Gast, um den russischen Piloten in WTCC und Formel 2 über die Schulter zu schauen

(Motorsport-Total.com) - Selbst an seinem freien Wochenende lässt ihn der Motorsport nicht los: Nur eine Woche nach dem Großen Preis von Italien der Formel 1 stattete Vitaly Petrov einer weiteren WM unter dem Banner der FIA einen Besuch ab - in Valencia war der russische Rennfahrer zu Gast bei der WTCC. Mit dem Circuit Ricardo Tormo, der permanenten Strecke außerhalb der Stadt, verbindet der 25-Jährige einiges.

Vitaly Petrov

In der Boxengasse von Valencia: Vitaly Petrov vor dem Auto von Andrei Romanov

"Valencia ist ein besonderer Ort für mich, denn hier habe ich meinen ersten GP2-Sieg eingefahren. Das war 2007, wenn ich mich nicht irre. Damals hatten wir ein großartiges Wochenende", gibt Petrov gegenüber 'Eurosport' zu Protokoll. Aus diesem Grund sei er gerne vorbeigekommen, um den Geschehnissen beizuwohnen, meint der Renault-Pilot. "Außerdem ist das Wetter richtig klasse."#w1#

"Ich genieße das Wochenende, denn ich bin hier, um die russischen Rennfahrer um Andrei Romanov und Sergey Afanasiev zu besuchen" - Romanov fährt in diesem Jahr in der Privatierwertung der Tourenwagen-WM und greift für das Engstler-Team ins Lenkrad, Afanasiev zählte in diesem Jahr zu den Spitzenreitern der Formel-2-Meisterschaft und beschloss die Saison als Gesamtdritter.

Nicht zuletzt aufgrund solcher Ergebnisse glaubt Petrov, schon bald weitere Rennfahrer aus Russland in höheren Rennkategorien zu sehen: "Die russische Öffentlichkeit interessiert sich immer mehr für den Motorsport. Ich bin davon überzeugt: In der Zukunft werden wir noch den einen oder anderen Formel-1-Fahrer aus Russland haben", hält der ehemalige GP2-Vizemeister in Valencia fest.

Weitere Informationen zur Tourenwagen-WM finden Sie in unserer WTCC-Rubrik.

Motorsport-Total.com auf Instagram

Folge uns jetzt auf Instagram und erlebe die schönsten und emotionalsten Momente im Motorsport zusammen mit anderen Fans aus der ganzen Welt

Formel-1-Datenbank

Formel-1-Datenbank: Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Formel-1-Datenbank:
Ergebnisse und Statistiken seit 1950
Anzeige

Folgen Sie uns!

Motorsport-Total.com auf Twitter